Abo
  • Services:
Anzeige
Visio für das iPad
Visio für das iPad (Bild: Microsoft/Bildmontage: Golem.de)

Visualisierungsprogramm: Microsoft bringt Visio für iOS

Visio für das iPad
Visio für das iPad (Bild: Microsoft/Bildmontage: Golem.de)

Microsoft hat sein Visualisierungsprogramm Viso auf die iOS-Plattform portiert. Zunächst erscheint der Visio Viewer nur für das iPad, später soll eine iPhone-Version folgen.

Eigene Diagramme lassen sich mit Visio für iOS zwar nicht erstellen, doch Anwender können Visio-Dateien vom PC auf ihrem iPad ansehen, in die Ansicht hineinzoomen sowie Ebenenansichten ein- und ausblenden. Auch eine Textsuche wurde integriert, damit der Nutzer in detaillierten Diagrammen die gewünschten Elemente schneller findet.

Anzeige
  • Visio für iOS (Bild: Microsoft)
  • Visio für iOS (Bild: Microsoft)
  • Visio für iOS (Bild: Microsoft)
  • Visio für iOS (Bild: Microsoft)
Visio für iOS (Bild: Microsoft)

Visio wird für alle möglichen Arten von grafischen Darstellungen zum Beispiel von Ablaufdiagrammen und Geschäftsprozessen genutzt. Auch technische Zeichnungen und UML-Diagramme (Unified Modeling Language) lassen sich damit erzeugen. Raumpläne können dank vorgefertigter Schablonen ebenfalls schnell generiert werden. Visio war bisher nur für Windows verfügbar.

Die App ermöglicht das Öffnen von Visio-Dateien, die per E-Mail zugeschickt wurden, oder die auf Onedrive, Onedrive for Business oder einem Sharepoint-Server gespeichert wurden. Der Visio Viewer für das iPad wird kostenlos zum Download angeboten. Eine iPhone-Version solle später folgen, teilte Microsoft mit.

Die Apps Cortana for iOS und Cortana for Android hat Microsoft optisch überarbeitet, so dass häufig benötigte Informationen beispielsweise zur Wettervorhersage oder zu Erinnerungen schneller gefunden werden können. Außerdem soll die App schneller starten und reagieren. In den kommenden Wochen sollen die iOS-Versionen über den iTunes App Store angeboten werden, während die Android-Version von Cortana bereits verfügbar ist.


eye home zur Startseite
ikso 09. Dez 2016

Ich wäre froh wenn die endlich das aktuelle Office updaten würden. In Excel kann man noch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  2. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  3. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  4. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  5. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  6. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  7. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  8. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  9. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  10. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Re: Seltsam

    Ugly | 19:46

  2. Wollt ihr den totalen ... ,äh, die totale Vernetzung?

    thecodemonkey | 19:46

  3. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    matzems | 19:44

  4. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    bombinho | 19:41

  5. Re: Und wie viele sind gegangen

    ICH_DU | 19:39


  1. 19:00

  2. 17:48

  3. 16:29

  4. 16:01

  5. 15:30

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel