Konfigurationen und Aufgaben beim Start

Neben den generellen Einstellmöglichkeiten bietet Gitpod eine individuelle Konfiguration je Projekt. Dazu wird im Stamm des Projektordners die Datei .gitpod.yml gesucht und verwendet.

Stellenmarkt
  1. SAP-PLM & SAP-ECTR IT Consultant (m/w/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Software Developer (m/w/d)
    Gameforge AG, Karlsruhe
Detailsuche

Alle Einstellungsmöglichkeiten sind in den gitpod Docs gut dokumentiert.

Benutzerdefinierten Container verwenden

Der Standardcontainer, den Gitpod beim Start eines Arbeitsbereiches hochfährt, basiert auf Debian/Ubuntu und enthält bereits eine Menge an Frameworks und Sprachen wie Node, Java, Go und Python. Wer ein anderes Image verwenden möchte, kann dies über den Eintrag image einstellen, entweder indem ein öffentliches Image referenziert oder der Name eines Dockerfiles im Projekt angegeben wird.

Die Möglichkeiten sind zahlreich und im Abschnitt Custom Docker Image zu finden.

Installation von Node.js

Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    11.-13.10.2022, Virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    19.-22.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Um ein Projekt in Visual Studio Code zum Laufen zu bringen, braucht es gerade im Node-Umfeld noch ein paar Dinge, die eingerichtet werden müssen. Das ist zum Beispiel die Installation der richtigen Node.js-Version und die der abhängigen Pakete mittels NPM oder einem anderen Paketmanager. Gleiches gilt natürlich für Gitpod, obgleich diese Maßnahmen nach dem Start der Arbeitsumgebung immer wieder durchgeführt werden müssen, wenn zum Beispiel der Pod nach einer Weile verworfen wurde.

Für diese wiederkehrenden Aufgaben bietet die Software in der .gitpod.yml den Abschnitt Tasks und dort in vorderster Front den Eintrag init. Im folgenden Beispiel werden Node 14.17, alle lokalen Pakete und ein globales Paket als Multi-Line Task installiert:


tasks:
  - init: |
      nvm install 14.17.2
      npm install
      npm install -g grunt-cli

Mit der Gruppierung und Benennung von Tasks, mit den Terminal-Anzeigeeinstellungen und den insgesamt drei Ausführungsstufen before, init und command ist es leicht, sich eine Konfiguration anzulegen, die den Arbeitsbereich fix und fertig hochfährt und bei der Nutzer den Überblick behalten.

  • Die Open VSX Registry (Bild: Kristof Zerbe)
  • Gitpod Chrome Extension (Bild: Kristof Zerbe)
  • Anlegen eines Gitpod-Projekts als Chrome-App (Bild: Kristof Zerbe)
  • Gestartetes Projekt in Gitpod (Bild: Kristof Zerbe)
  • Start eines Github-Projekts in Gitpod mit eigener Konfiguration (Bild: Kristof Zerbe)
  • Gitpod Prebuild via Github (Bild: Kristof Zerbe)
  • Detail-Seite der Erweiterung in Visual Studio Code (Bild: Kristof Zerbe)
  • Gitpod-VS-Code-Erweiterung zur Synchronisation der Einstellungen (Bild: Kristof Zerbe)
Start eines Github-Projekts in Gitpod mit eigener Konfiguration (Bild: Kristof Zerbe)

Wer es noch schneller mag, kann Prebuilds einsetzen, die als Snapshot zur Erstellung eines neuen Arbeitsbereiches dienen. Diese Prebuilds verwenden die .gitpod.yml des Projekts und sind eng mit der verwendeten Quellcode-Verwaltung (derzeit Github, Gitlab und Bitbucket) verknüpft

So wird ein Prebuild jedes Mal neu erstellt, wenn veränderter Code in das Projekt eingecheckt wird. Schneller und bequemer von überall im Browser zu coden, geht kaum.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
  • Die Open VSX Registry (Bild: Kristof Zerbe)
  • Gitpod Chrome Extension (Bild: Kristof Zerbe)
  • Anlegen eines Gitpod-Projekts als Chrome-App (Bild: Kristof Zerbe)
  • Gestartetes Projekt in Gitpod (Bild: Kristof Zerbe)
  • Start eines Github-Projekts in Gitpod mit eigener Konfiguration (Bild: Kristof Zerbe)
  • Gitpod Prebuild via Github (Bild: Kristof Zerbe)
  • Detail-Seite der Erweiterung in Visual Studio Code (Bild: Kristof Zerbe)
  • Gitpod-VS-Code-Erweiterung zur Synchronisation der Einstellungen (Bild: Kristof Zerbe)
Gitpod Prebuild via Github (Bild: Kristof Zerbe)
 Starten eines Gitpod-ArbeitsbereichsErweiterungen automatisch einbinden 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8.  


TheUnichi 15. Jul 2022 / Themenstart

Ich starte z.B. mittlerweile bei PRs mit Codespaces den Branch einmal durch und führe...

muhzilla 05. Jul 2022 / Themenstart

Ja, wie toll Electron so ist, sieht man ja momentan an Teams. Sorry, aber wer ist auf...

Tuxee 05. Jul 2022 / Themenstart

Der Vergleich einer JetBrains IDE mit Sublime Text (inklusive drölfzig Plugins) hinkt ja...

Datalog 05. Jul 2022 / Themenstart

Redest Du von VS Code? Das benutze ich selber den ganzen Tag. Das gehört Microsoft...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
Wohnmobile werden unter Strom gesetzt

Auf dem Caravan-Salon in Düsseldorf werden die ersten Wohnmobile mit Elektroantrieb gezeigt. Doch die Branche tut sich schwer mit der Antriebswende.
Ein Bericht von Franz W. Rother

Elektromobilität: Wohnmobile werden unter Strom gesetzt
Artikel
  1. Nuvia: Qualcomm will erneut Server-CPUs bauen
    Nuvia
    Qualcomm will erneut Server-CPUs bauen

    Neuer Anlauf nach den gescheiterten Centriq 2400: Qualcomm soll an Server-Chips mit Nuvia-Kernen arbeiten, Unterstützung gibt es von Amazon.

  2. Hacking: Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher
    Hacking
    Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher

    Mit einer neuen Version des Bad-USB-Sticks Rubber Ducky lassen sich Rechner noch leichter angreifen und neuerdings auch heimlich Daten ausleiten.

  3. Maxus ET90: Europas erster elektrischer Pick-up ist da
    Maxus ET90
    Europas erster elektrischer Pick-up ist da

    Der Maxus eT90 ist ein elektrischer Pick-up, der Ende 2022 mit fünf Sitzplätzen und großem Akku auf den europäischen Markt kommen soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (MSI RTX 3090 Gaming 1.269€, Seagate Festplatte ext. 18 TB 295€) • PS5-Deals (Uncharted Legacy of Thieves 15,38€, Horzizon FW 39,99€) • HP HyperX Gaming-Maus -51% • Alternate (Kingston Fury DDR5-6000 32GB 219,90€ statt 246€) • Samsung Galaxy S22+ 5G 128 GB 839,99€ [Werbung]
    •  /