Visual Studio 15.9: Offizielle ARM64-App-Unterstützung ist da

Microsoft hat Visual Studio 15.9 veröffentlicht, welches eine Option enthält, Apps nativ für ARM64 zu kompilieren. Das ist wichtig für Notebooks mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM als Betriebssystem.

Artikel veröffentlicht am ,
Zwei Always Connected PCs mit Windows 10 on ARM
Zwei Always Connected PCs mit Windows 10 on ARM (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Die aktuelle Version 15.9 der Entwicklungsumgebung Visual Studio von Microsoft unterstützt ARM64. Passend dazu wurde der Windows-Store aktualisiert, sodass dort nun ARM64-Apps eingestellt werden können. Bisher waren dort nur ARM32- oder x86-Versionen zu finden, wobei Letztere auf Snapdragon-Chips unter Windows 10 on ARM emuliert werden. Für sogenannte Always Connected PCs (Test) sind native ARM64-App ein willkommene Neuerung.

Stellenmarkt
  1. IT Netzwerk-Ingenieur (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Mitarbeiter First Level Support IT (m/w/d)
    Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern
Detailsuche

Zwar gibt es seit Mai 2018 eine Vorschauversion für Visual Studio 15.8, um Programme für ARM64 zu kompilieren, das finale SDK (Software Development Kit) vereinfacht die Erstellung aber. Anwendungen, die als UWP (Universal Windows Platform) oder C++ Win32 vorliegen, laufen als native ARM64-Apps teils schneller und sind vor allem anders als x86_64-Varianten mit Windows 10 on ARM kompatibel. Denn der bisherige Emulator kann nur mit Win32-Programmen umgehen, und schon die werden in einigen Fällen extrem langsam umgesetzt, was sie nahezu unbrauchbar machte.

Bisherige Always Connected PCs wie Asus' Nova Go oder HPs Envy x2 basieren auf einem Snapdragon 850, welcher mittlerweile von Windows 10 on ARM v1803 vollständig unterstützt wird - die aktuelle v1809 hatte sich ja um Wochen verzögert. Die nächste Generation wird den schnelleren Snapdragon 855 nutzen, den Qualcomm wohl final als Snapdragon 8150 im Dezember 2018 ankündigen wird. Der Vorteil der Plattform liegt in der deutlich längeren Akkulaufzeit verglichen mit ähnlich ausgestatteten x86-Notebooks, die Einschränkungen durch ARM- oder emulierte Apps können aber stören.

Zumindest in Deutschland ist das Angebot an Snapdragon-basierten Geräten aber noch sehr gering. Neben Asus' Nova Go, einem klassischen Notebook, bietet nur Lenovo mit dem Yoga C630 noch ein Convertible an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Artikel
  1. Energiewende: Rohstoffkosten sorgen für Umbruch auf dem Akkumarkt
    Energiewende
    Rohstoffkosten sorgen für Umbruch auf dem Akkumarkt

    Hohe Rohstoffpreise stoppen den Fall der Akkupreise. Neue Rekordpreise bei Lithium werden Akkus 2022 sogar teurer machen.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
    Zip
    Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

    Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

  3. Science-fiction: Bethesda zeigt mehr von Starfield
    Science-fiction
    Bethesda zeigt mehr von Starfield

    Abenteuer im Weltraum mit halbwegs glaubwürdiger Technologie soll Starfield bieten. Jetzt hat Bethesda einen neuen Trailer veröffentlicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /