Abo
  • Services:
Anzeige
Das Visiobike mit Smartphone-Integration
Das Visiobike mit Smartphone-Integration (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Visiobike ausprobiert: Das erste Fahrrad mit Bordcomputer

Das Visiobike ist ein Elektrofahrrad, bei dem ein Smartphone als Bordcomputer dient: Es ist Kamera- und Tretunterstützungssteuerung, GPS-Tracker, Navigator und Schloss in einem. Wir haben es noch vor der Indiegogo-Kampagne ausprobiert.

Anzeige

Ohne Smartphone geht heute nichts mehr - selbst Fahrräder sind mittlerweile mit der allgegenwärtigen Technik verknüpft: Das Visiobike integriert den täglichen Begleiter als zentrale Steuereinheit, die alle Sensoren des E-Bikes überwacht und die Daten aufbereitet. Damit ist das Visiobike das erste E-Bike mit einem Bordcomputer ähnlich wie bei einem Auto. Wir haben uns Mitte Mai mit Erfinder Marko Matenda getroffen und sind das Visiobike Probe gefahren.

Das Elektrofahrrad basiert auf einem von Absolute Design entworfenen Karbonrahmen. In diesen hat der Kroate einen GPS-Sender und einen Tretlagermotor von MPF Drive auf Höhe der Pedalen eingebaut, der mit 250 Watt arbeitet. Er unterstützt den Fahrer beim Treten mit bis zu 25 km/h bei einer Reichweite von bis zu 120 Kilometern.

Dann ist der Akku leer und der Fahrer muss das Rad mit reiner Muskelkraft bewegen. Der Akku ist laut Visiobike in drei Stunden aufgeladen, jedoch nicht entnehmbar. Das Smartphone wird optional per Ladekabel am Akku angeschlossen, ist also während der Fahrt immer eingeschaltet.

Ein E-Bike funktioniert zwar prinzipiell wie ein normales Fahrrad, die Tretunterstützung vermittelt aber ein völlig anderes Fahrgefühl: Aus dem Stand heraus beschleunigt ein E-Bike stark und fast ohne Kraftaufwand und erreicht die Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h je nach Stufe der Unterstützung bereits in wenigen Sekunden. Das ist insbesondere bei steilen Auffahrten erst gewöhnungsbedürftig, danach aber eine tolle Erfahrung.

Bei den meisten E-Bikes ist eine verkabelte oder drahtlose Steuerkonsole für den Motor verbaut, beim Visiobike leistet dies ein Smartphone. Die Halterung am Lenker hält das Mobiltelefon fest an seinem Platz, wenngleich Matenda lachend hinzufügt, dass sein E-Bike für die Stadt und nicht für waghalsige Downhill-Rennen gedacht sei.

Steuerkonsole in App-Form 

eye home zur Startseite
KritikerKritiker 04. Jun 2014

Okay, danke :D Wie du siehst, selbst der Begriff war mir nicht geläufig. Die Hinweise...

0xDEADC0DE 03. Jun 2014

Nun, mit dem Trekkingrad außerhalb der Stadt ist das im trainierten Zustand ohne...

katze_sonne 03. Jun 2014

Also hier in Süddeutschland wo ich studiere, gibt es SEHR viele Pedelecs. Viele davon...

0xDEADC0DE 02. Jun 2014

Das glaube ich nicht. Atomstrom produziert schon beim Abbau von radiaktivem Material...

0xDEADC0DE 02. Jun 2014

Schön für sie, es gibt aber noch mehr Leute ohne. Wir haben leider nur ein Carport und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Engelhorn KGaA, Mannheim
  2. Debitos GmbH, Frankfurt am Main
  3. BGW Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege, Hamburg
  4. ETAS GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. Alte PS4 inkl. Controller + 2 Spiele + 99,99€ = PlayStation 4 Pro (1TB) | +++ACHTUNG+++ Man kann...
  2. 13,99€
  3. (u. a. Samsung 850 Evo 250-GB-SSD 84,90€, Zotac GTX 1080 AMP 549,00€ statt 669€, GIGABYTE...

Folgen Sie uns
       


  1. Datenschutz

    Facebook erhält weiterhin keine Whatsapp-Daten

  2. Glasfaser

    Telekom will mehr Kooperationen für FTTH

  3. Open Data

    OKFN will deutsche Wetterdaten befreien

  4. Spectrum Next

    Voll kompatible Neuauflage des ZX Spectrum ist finanziert

  5. OmniOS

    Freier Solaris-Nachfolger steht vor dem Ende

  6. Cybercrime

    Computerkriminalität nimmt statistisch gesehen zu

  7. Red+ Kids

    Vodafone führt Tarif für Kinder unter zehn Jahren ein

  8. Quantencomputer

    Alleskönner mit Grenzen

  9. Deutschland

    Handelsplattform soll echte Glasfaser stärker verbreiten

  10. App Store

    Apple kürzt Provision für Affiliate-Links



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

  1. Re: Einzig sinnvolle Lösung

    Arkarit | 16:19

  2. Re: In dem Alter brauchen die kein Handy.

    Fotobar | 16:18

  3. Re: Humble Mobile Bundle

    Unwichtig | 16:17

  4. Re: Wie kann AR VR ersetzen,

    Hotohori | 16:16

  5. Re: Besserer Vorschlag

    KillerSoftware | 16:16


  1. 16:19

  2. 16:02

  3. 15:40

  4. 14:51

  5. 14:17

  6. 13:52

  7. 12:45

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel