Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Battlefield Hardline
Artwork von Battlefield Hardline (Bild: Electronic Arts)

Visceral Games: Beta von Battlefield Hardline für alle PC-Spieler

Ab sofort können alle PC-Spieler in der Multiplayer-Beta von Battlefield Hardline antreten - und sich dadurch Extragegenstände für die finale Fassung freischalten.

Anzeige

Per Blog gibt Electronic Arts bekannt, dass alle PC-Spieler am Betatest von Battlefield Hardline teilnehmen können. Voraussetzung ist die 64-Bit-Version von Windows 7 oder 8, außerdem müssen Teilnehmer mindestens 18 Jahre alt sein. Bislang konnten nur ausgewählte Spieler auf dem PC oder der Playstation 4 den offiziell auf der E3 2014 angekündigten Ego-Shooter im Multiplayermodus ausprobieren.

Teilnehmer der Beta erhalten bei Veröffentlichung des fertigen Spiels einige Extras, etwa Waffen-Skins oder Ingame-Geld. Für einige Gegenstände müssen sie Level 10 erreichen oder Werbung für das Spiel in ihrem Freundeskreis auf Facebook zulassen.

Spieler treten wahlweise als Räuber oder Polizisten an und verüben in den Finanzvierteln von Städten wie New York oder Los Angeles Überfälle - oder versuchen, die Ganoven dingfest zu machen. Dabei können Spieler aus vier verschiedenen Klassen wählen.

Der Operator ist ein Alleskönner, der sich als Gadget eine heilende Spritze kaufen kann, um gefallene Kollegen wieder ins Leben zurückzuholen. Der Mechanic hat schweres Geschütz und kann Fahrzeuge reparieren. Mit Patronentaschen in der Hand läuft der Enforcer durch die Stadt und verteilt damit Munition. Die auf den Fernkampf spezialisierte Sniper-Klasse heißt in Hardline Professional.

Hardline entsteht bei dem zu Electronic Arts gehörenden Entwicklerstudio Visceral Games, auch das sonst für Battlefield zuständige Studio Dice ist beteiligt. Der Shooter basiert auf der Frostbite-3-Engine; Nvidia hat vor kurzem neue Geforce-Beta-Treiber veröffentlicht. Das fertige Programm soll für Xbox 360 und One, Playstation 3 und 4 sowie Windows-PC am 21. Oktober 2014 erscheinen.


eye home zur Startseite
Tmrn 20. Jun 2014

Das ist lustig, dass du mir das vorhältst, denn Microsoft will und wollte dir...

The_Soap92 19. Jun 2014

Ich hab BF4 durch meine GraKa bekommen, insofern bin ich damit zufrieden. BFHardline ein...

The_Soap92 19. Jun 2014

Mach ich trotzdem nicht. Nein. Ich weigere mich, abermals Facebook in welcher Form auch...

Legacyleader 19. Jun 2014

Battlefield 2 zich hundert Stunden verbracht... und nun Yearly Franchise ala COD mit...

JNZ 19. Jun 2014

Also ich komme mit allen Waffen ganz gut klar. Wobei die P90 derzeit übertrieben stark...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. equensWorldline GmbH, Aachen
  2. Ratbacher GmbH, Hamburg
  3. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  4. HDPnet GmbH, Heidelberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 03:26

  2. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 03:26

  3. Re: Wirklich nicht umweltfreundlich?

    Onkel Ho | 03:25

  4. Handyvertrag Vergleich

    Aralender | 03:03

  5. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    Sammie | 02:49


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel