Visa Europe: Verhandlungen für Apple Pay in Europa laufen

In Deutschland kommen das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus zunächst ohne Apple Pay auf den Markt. Doch Apple und Visa Europe reden bereits über eine Zusammenarbeit. Apple Pay wird es somit auch in Deutschland geben, der Termin ist noch unbekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple-Chef Tim Cook bei der Vorstellung von Apple Pay
Apple-Chef Tim Cook bei der Vorstellung von Apple Pay (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Apple Pay für NFC-Zahlungen wird auch nach Europa kommen, über einen Zeitplan ist jedoch noch nichts bekannt. Das berichtet die britische Financial Times unter Berufung auf einen Visa-Manager. "Wir arbeiten eng mit Apple und mit unseren Mitgliedsbanken zusammen, um diese neue Dienstleistung in Europa auf den Markt zu bringen", sagte Steve Perry, Chief Digital Officer bei Visa Europe der Financial Times.

Laut dem Bericht gibt es bereits 100 Millionen kontaktlose Karten in Europa, ein Fünftel aller EC- oder Kreditkarten des Kontinents. Damit der Zahlungsvorgang über NFC abgewickelt werden kann, muss auch das Kassenterminal mit NFC ausgestattet sein. Bisher gibt es erst 1,5 Millionen solcher Kassensysteme in Europa. Visa hat im Jahr 2007 begonnen, erste Terminals mit NFC auszurüsten. Alle neu ausgelieferten Kassen haben das kontaktlose Bezahlsystem integriert.

Apple Pay wird im Oktober in den USA eingeführt, für Europa ist bislang noch kein Termin bekannt. Apple arbeitet dabei mit Visa, Mastercard und American Express zusammen.

Bisher war NFC-Zahlung am Smartphone sehr kompliziert einzurichten: Eine aufwendige Registrierung bei einem Zahlungsanbieter war nötig. Bei NFC-fähigen Geräten musste zudem die SIM-Karte ausgetauscht werden, da das für die Bezahlung notwendige Secure Element auf dem Modul abgelegt wird. Zudem wurde eine neue Kreditkarte ausgegeben, meist eine Prepaid-Version. Beim iPhone 6 ist das Secure Element direkt im Gerät verbaut. Apple Pay nutzt den Touch-ID-Sensor als Unterschrift. Der Anwender fotografiert einmalig seine Kreditkarte, die auch bei Apples iTunes Store hinterlegt ist. Sie wird im Passbook verwahrt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


mgh 17. Sep 2014

Ja der Kiosk und der Aldi Suisse um die Ecke... Zumindest um mal in einem Radius von 2km...

rabatz 12. Sep 2014

Also in Österreich werden beinahe bei jeder Bank neu ausgestellte Bankomatkarten (Maestro...

rabatz 12. Sep 2014

Nein das sollte nicht das Problem sein. Solange das System PayPass kompatibel ist, wovon...

chrisseven 12. Sep 2014

Es gibt doch schon lange keine mehr EC Karte. Wo willst du denn da bitte aktuell noch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amazon
Höherer Mindestbestellwert für versandkostenfreie Lieferung

Unverändert lässt Amazon die Versandkosten, wenn der Mindestbestellwert für versandkostenfreie Lieferungen nicht erreicht wird.

Amazon: Höherer Mindestbestellwert für versandkostenfreie Lieferung
Artikel
  1. 25 Jahre Starship Troopers: Paul Verhoevens missverstandene Satire
    25 Jahre Starship Troopers
    Paul Verhoevens missverstandene Satire

    Als Starship Troopers in die Kinos kam, wurde ihm faschistoides Gedankengut unterstellt. Dabei ist der Film des Niederländers Paul Verhoeven eine beißende Satire.
    Von Peter Osteried

  2. Cyber Resilience Act: Große Auswirkungen auf Open Source befürchtet
    Cyber Resilience Act
    Große Auswirkungen auf Open Source befürchtet

    Aus vielen größeren Projekten mehren sich die Stimmen, die in dem EU-Vorschlag für sicherere Hard- und Softwareprodukte eine Gefahr für Open Source sehen.
    Von Boris Mayer

  3. Sichergestellte Kryptowährung: Mehr beschlagnahmte Bitcoin bringen Land weniger Geld ein
    Sichergestellte Kryptowährung
    Mehr beschlagnahmte Bitcoin bringen Land weniger Geld ein

    Das niedersächische Justizministerium hat mitgeteilt, wie viel Kryptowährung 2022 sichergestellt wurde. 2021 floss noch eine halbe Millionen Euro mehr in die Staatskasse.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator 32" WQHD 170 Hz 529€ • MindStar-Tiefstpreise: MSI RTX 4090 1.982€, Sapphire RX 7900 XT 939€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% • XFX Radeon RX 7900 XTX 1.199€ • Kingston NV2 2TB 112,90€ • WSV bei MediaMarkt • Nanoleaf bis -25% [Werbung]
    •  /