Abo
  • Services:
Anzeige
Visa Connected Car Commerce
Visa Connected Car Commerce (Bild: Visa)

Visa Connected Car Commerce: Wenn das Auto die Pizza bezahlt

Visa Connected Car Commerce
Visa Connected Car Commerce (Bild: Visa)

Visa will das Auto zum Portemonnaie machen - und das Fahrerdisplay zur Verkaufsfläche. Diese Idee der Kreditkartengesellschaft verbirgt sich hinter dem Stichwort Connected Car Commerce.

Anzeige

Der Autofahrer muss nicht nur an Tank- und Mautstellen bezahlen, sondern fährt auch in die Waschanlage oder durch einen Drive-In und muss dabei immer wieder seine Geldbörse oder seine Kreditkarte zücken. Nach Vorstellung von Visa könnte diese Funktion das Auto per Funk nicht nur gleich selbst übernehmen - der Fahrer könnte vom Display aus auch im Voraus bestellen, was er gleich abholen will.

  • Pizzabestellung im Auto mit Visa Connected Car Commerce (Bild: Visa)
Pizzabestellung im Auto mit Visa Connected Car Commerce (Bild: Visa)

Visa will den Versuch mit der Kette Pizza Hut in den USA machen. Der Partner aus der Automobilbranche ist noch nicht bekannt.

Die Bestellung der Pizza erfolgt über das Auto selbst. Dazu wird ein Display benötigt, das einen Webbrowser zeigt und leicht zu bedienen ist. Die Bestellung wird in der nächstgelegenen Filiale bearbeitet, während der Fahrer sich dorthin begibt. Dort angekommen erkennen Bluetooth-Beacons das Fahrzeug, und die Bestellung wird aus dem Fenster gereicht, während im Display die Bezahlung autorisiert wird. Bezahlt wird per Visa Checkout.

Der Website Re/Code teilte Visa mit, dass aus Datenschutzgründen das Auto selbst die Kreditkartendaten nicht speichert, sondern lediglich Transaktionsnummern übermittelt.

Spätestens seit der CES 2015 und den Bemühungen von Google und Apple, Smartphones mit Autodisplays zu verbinden, ist klar, dass die Zukunft des vernetzten Fahrzeugs nicht mehr in allzu weiter Ferne liegt. Einige Autohersteller entwickeln auch eigene Systeme, so dass in Zukunft eine Fragmentierung zu erwarten ist, die auch bei anderen Techniken zu beobachten ist. Auf der Strecke bleibt die Interoperabilität. Welches Smartphone mit welchem Auto gut harmoniert, wird für die Kunden immer schwerer abzuschätzen.


eye home zur Startseite
drmccoy 04. Mär 2015

Solange ich dann auch erfahren darf, ob Frau Merkel den Pizzarand mit Käse wählt oder wie...

Replay 04. Mär 2015

...geht in die nächste Runde. Wenn der Bildschirm im Auto zum Bestellen irgendeiner Ware...

Michael H. 04. Mär 2015

In Zukunft werden nicht nur Autos geklaut, sondern auch direkt die Kreditkarten überzogen :D

SchmuseTigger 04. Mär 2015

Aber ich bezweifle das es in Europa in den nächsten sagen wir 5+ Jahren sich im Ansatz...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. seneos GmbH, Köln
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. OSRAM GmbH, Regensburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  2. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  3. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  4. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  5. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee

  6. Kündigungen

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  7. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  8. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  9. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  10. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Warum ein Reihenvierzylinder?

    rubberduck09 | 09:32

  2. Re: VPN, VPN, VPN

    Silent_GSG9 | 09:32

  3. Re: Update-Politik

    ibsi | 09:31

  4. Großhandelstarif 7,70?

    picaschaf | 09:31

  5. Re: Warum bitte 600PS

    FrankGallagher | 09:30


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:59

  4. 07:46

  5. 07:34

  6. 07:23

  7. 21:08

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel