• IT-Karriere:
  • Services:

Virtuelles Rechenzentrum: VMware plant eigene Cloud

VMware will im Laufe des Jahres diverse neue Produkte vorstellen, um das komplette Rechenzentrum - Netzwerk, Sicherheit, Storage und Verwaltung - zu virtualisieren. Zudem plant VMware ein eigenes Cloud-Angebot.

Artikel veröffentlicht am ,
VMware-Chef Pat Gelsinger
VMware-Chef Pat Gelsinger (Bild: VMware)

Unter dem Stichwort Software-Defined Datacenter will VMware alle Bereich eines Rechenzentrums virtualisieren, vom Netzwerk über Sicherheit und Storage bis hin zur Verwaltung. Dazu soll die Produktlinie VMware vCloud Networking and Security mit der Nicira Network Virtualization Platform (NVP) in eine Produktfamilie namens VMware NSX zusammengeführt werden.

Stellenmarkt
  1. Honda Research Institute Europe GmbH, Offenbach am Main
  2. Wilhelm Reuss GmbH & Co. KG, Berlin

VMware NSX soll im zweiten Halbjahr 2013 verfügbar sein und alle Funktionen bieten, die für eine Netzwerk-Virtualisierung notwendig sind. Das System soll sich auf jeder zugrundeliegenden Netzwerk-Hardware betreiben lassen und ein offenes Framework für die Integration von Netzwerk- und Security-Diensten von Partnern bieten.

Hybrid Cloud

VMware will zudem einen eigenen Cloud-Dienst starten, die "VMware Hybrid-Cloud". Sie soll es VMware-Nutzern ermöglichen, die Vorteile einer Public Cloud zu nutzen, ohne bestehenden Anwendungen umzustellen. Sie können dabei die bestehenden Verwaltungswerkzeuge weiterhin nutzen. Dabei will VMware mit Partnern zusammenarbeiten, hat aber auch einen eigenen Geschäftsbereich für die Hybrid Cloud Services geschaffen und den Cloud Service-Spezialisten Bill Fathers zum Senior Vice President und General Manager ernannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Porsche Taycan Probe gefahren

Der Taycan ist klar als Mitglied der Porsche-Familie erkennbar. Das Design weist Elemente sowohl des aktuellen 911er (Baureihe 992), des Cayman sowie des Panamera auf.

Porsche Taycan Probe gefahren Video aufrufen
Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

    •  /