Virtuelle Fische: Biotope simuliert ein Aquarium

Kein Bildschirmschoner, sondern die ernsthafte und detailgetreue Simulation eines Aquariums soll Biotope werden - der Nutzer kann sogar den Stresslevel jedes einzelnen Tieres verfolgen. Ende Juli 2019 beginnt über Steam der Early Access für Windows-PC und MacOS.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Biotope
Artwork von Biotope (Bild: MBL Development)

Das Hamburger Entwicklerstudio MBL Development will möglichst detailgetreu ein Aquarium simulieren. Das Programm namens Biotope soll Fisch- und Pflanzenwachstum ebenso wie die Wasserqualität und den Stresslevel jedes einzelnen Tieres nachbilden. Flora und Fauna haben einen kompletten Lebenszyklus - von der Geburt bis zum Tod. Glückliche Fische belohnen den Spieler mit Nachwuchs, mit schillernden Farben und guter Gesundheit.

Stellenmarkt
  1. Data Engineer (m/w/d)
    Matrix42 AG, Frankfurt am Main
  2. IT-Systemadministrator*in für Windows Server, SharePoint, SQL und RDS
    Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
Detailsuche

Biotope simuliert chemische und biologische Parameter, darunter die Wassertemperatur, den pH-Wert und die Karbonathärte. Auch Nitrate und Ammoniak müssen im Auge behalten werden, damit das Aquarium die bestmöglichen Lebensbedingungen bietet.

Der Nutzer muss aber auch die Geräte im Blick haben, denn die können kaputt gehen - eine rechtzeitige Reparatur sorgt dafür, dass die Fische nicht leiden oder gar eingehen.

Der Einkauf von Ausrüstung, Pflanzen und Fischen im Shop - für anspruchsvolle Besitzer echter Aquarien ein wichtiges Thema - soll ebenso zum simulierten Alltag in Biotope gehören wie das Verwalten eines Budgets mit Betriebskosten und Einnahmen, etwa durch Handel. Mit einem Editor soll sich der virtuelle Fischtank den eigenen Wünschen anpassen lassen, was Ausstattung mit Schmuckgegenständen und den Hintergrund angeht.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Um an besondere Extras zu kommen, sollen Nutzer durch das Absolvieren von Quests ihren Level verbessern müssen. Zum Experimentieren kann man in Zuchtbecken per Zeitraffer die Geschwindigkeit erhöhen, um so die Auswirkungen etwa von Zuchtmaßnahmen kennenzulernen.

Biotope soll am 23. Juli 2019 auf Windows-PC und MacOS auf Steam im Early Access starten, die weitere Entwicklung soll zusammen mit der Community erfolgen und zwischen einem halben und einem ganzen Jahr dauern. Informationen über den Preis liegen bislang nicht vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Drucker
Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
Artikel
  1. Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen
    Streaming
    Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

    Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

  2. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  3. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /