Virtuelle Desktops: Citrix Systems vor Verkauf für 13 Milliarden US-Dollar

Der Verkauf von Citrix könnte in dieser Woche erfolgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Citrix Systems auf einer Messe
Citrix Systems auf einer Messe (Bild: Citrix Systems)

Das Softwareunternehmen Citrix Systems steht kurz vor einer 13-Milliarden-Dollar-Übernahme durch die Private-Equity-Firmen Evergreen Coast Capital (Elliott Management) und Vista Equity Partners. Das berichtet das Wall Street Journal aus verhandlungsnahen Kreisen. Eine Vereinbarung könnte demnach am 31. Januar 2022 bekannt gegeben werden, vorausgesetzt, die Gespräche scheitern nicht oder ziehen sich in die Länge.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager (w/m/d)
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
  2. System Administrator Infrastructure (m/f/d)
    CETITEC GmbH, Pforzheim
Detailsuche

Es wird erwartet, dass Citrix mit Tibco kombiniert wird, einem Softwareunternehmen, das Vista im Jahr 2014 für 4-Milliarden-US-Dollar gekauft und seitdem mehrfach versucht hatte, wieder abzugeben.

Citrix stellt als Kerngeschäft Software her, mit der extern auf Desktops zugegriffen werden kann. Citrix Receiver ist eine Client-Software, die für den Zugriff auf Anwendungen und Desktops, die auf Citrix-Servern gehostet werden, von einem externen Client-Gerät aus benötigt wird. Die Software ermöglicht den Zugriff auf Citrix Virtual Apps (früher Citrix XenApp) und Desktop-Installationen (früher Citrix XenDesktop) von verschiedenen Smartphone-Client-Geräten und Rechnern aus. Citrix ist auch Anbieter verschiedener Virtualisierungsdienste. Als Grundlage dafür dienen in vielen Fällen Xen und Cloudstack, die beide als Open-Source-Software veröffentlicht werden.

Elliott hat schon länger Beteiligung an Citrix

Elliott Management hat seit Langem Verbindungen zu Citrix. Das Unternehmen hält einen Anteil von mehr als 10 Prozent im Wert von über 1 Milliarde US-Dollar. Im Jahr 2015 beteiligte sich Elliott an Citrix und hatte bis zum Frühjahr 2021 einen Sitz im Verwaltungsrat inne. Bereits im Jahr 2015 wurde über einen möglichen Verkauf berichtet.

Golem Akademie
  1. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

David Henshall von Citrix trat im Oktober als Chief Executive Officer zurück, nachdem Investoren Druck ausgeübt hatten, einen Verkauf des Unternehmens zu prüfen. Durch die stärkere Nachfrage in der Pandemie wuchs der Umsatz im dritten Quartal jedoch um 13 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Entwickler im Ukrainekrieg
"Es ist schwierig, aber das Team unterstützt mich"

Bereits im März sprach Golem.de mit zwei IT-Fachkräften aus Kyjiw. So geht es ihnen jetzt, mehr als zwei Monate nach Beginn des Ukrainekriegs.
Ein Bericht von Daniel Ziegener

Entwickler im Ukrainekrieg: Es ist schwierig, aber das Team unterstützt mich
Artikel
  1. Raumfahrt: Starliner fliegt nach mehr als zwei Jahren zum zweiten Mal
    Raumfahrt
    Starliner fliegt nach mehr als zwei Jahren zum zweiten Mal

    Nach einem fehlgeschlagenen Testflug, klemmenden Treibstoffventilen und vielen Verzögerungen ist Boeings Starliner erfolgreich abgehoben.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
    Kitty Lixo
    Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

    Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

  3. Fehler in Huaweis App Gallery: Bezahl-Apps für Android gibt es kostenlos
    Fehler in Huaweis App Gallery
    Bezahl-Apps für Android gibt es kostenlos

    Eine Schwachstelle in Huaweis App Gallery wird es noch etwa eine Woche lang ermöglichen, kostenpflichtige Android-Apps gratis zu beziehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • Samsung Soundbar + Subwoofer 3.1.2 wireless günstig wie nie: 228,52€ • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Dualsense + 1TB-SSD 176,58€ [Werbung]
    •  /