• IT-Karriere:
  • Services:

Virtualisierungssoftware: Virtualbox 5.1 nutzt Qt 5 für die Oberfläche

Die neue Version 5.1 von Virtualbox setzt für die Oberfläche auf Qt5. Das Entwicklerteam des Werkzeugs von Oracle hat außerdem die Audio-Funktionen überarbeitet und die Leistung in bestimmten Situationen deutlich verbessert.

Artikel veröffentlicht am ,
Virtualbox ist in Version 5.1 erschienen.
Virtualbox ist in Version 5.1 erschienen. (Bild: Oracle)

Die freie Virtualisierungssoftware Virtualbox von Oracle ist in Version 5.1 erscheinen. Die größte Neuerung an der grafischen Oberfläche ist die komplette Migration auf das GUI-Framework Qt 5. Die Oberfläche soll darüber hinaus eine bessere Leistung bieten und eine schnellere Reaktionszeit aufweisen, da diese einen passiven Beobachter für API-Ereignisse nutzt. Zudem soll die Oberfläche Touch-Events besser verarbeiten können und der Wizard zum Erstellen einer virtuellen Maschine (VM) ist überarbeitet worden.

Stellenmarkt
  1. über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Nordrhein-Westfalen
  2. InnoGames GmbH, Hamburg

Das Team hat außerdem die Audio-Funktionen für Virtualbox 5.1 verbessert. So können Gastsysteme mit aktuellen Linux-Versionen auf High Definition Audio (HDA) zugreifen. Dank der Verwendung neuer Timer sollte die CPU-Last zudem verringert werden und die Emulation von AC'97 soll sich detaillierter steuern lassen. Die Unterstützung für Python 3 hat das Team ebenfalls weiter verbessert.

Neue Implementierung für APIC und I/O-APIC sollen für eine signifikante Leistungssteigerung in bestimmten Situationen sorgen, das soll insbesondere für Netzwerkverkehr gelten. Windows-Gäste können über die Hyper-V-Paravirtualisierung auf Fehler überprüft werden, zur Festspeicheranbindung kann das Non-Volatile Memory Host Controller Interface (NVMHCI) genutzt werden und EFI unterstützt den Start eines Mediums per USB. Zum Neubauen der für den Linux-Kernel notwendigen Module verzichtet die Installationsroutine von Virtualbox 5.1 auf das DKMS-Framework.

Das unter der GPLv2 lizenzierte Virtualbox 5.1 steht als Binärdatei für Windows, Mac OS X sowie Solaris zum Download bereit. Pakete für verschiedene Linux-Distributionen werden ebenso bereitgestellt. Zusätzlich existiert auch ein proprietäres Erweiterungspaket für einige Zusatzfunktionen. Der Quellcode von Virtualbox 5.1 steht über die Projektwebseite zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 38,00€ (bei ubi.com)
  2. 319,00€ (Bestpreis)
  3. 31,49€
  4. (u. a. Die Siedler History Collection 19,99€, Anno 1800 Gold Edition für 38,00€, Tom Clancy's...

Karl-Heinz 15. Jul 2016

"The Qt Quick module is the standard library for writing QML applications. While the Qt...

Ovaron 14. Jul 2016

Really? Das glaubst Du wirklich? Hast Du mal versucht ein Verzeichnis beiden zwischen...

Ovaron 13. Jul 2016

Welches Feature brauchst Du denn so dringend das Du dafür in Kauf nimmst eine neue...

MaxLiebermann 13. Jul 2016

Kann jemand sagen ob die ganzen OpenGL Bugs die mit 5.0.x kamen damit behoben sind? Ich...

kendon 13. Jul 2016

Gemeint war nicht nur das Anlegen, sondern die Bootreihenfolge. Und um die Frage zu...


Folgen Sie uns
       


Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test

Wir haben die neuen Airpods von Apple mit den Galaxy Buds von Samsung verglichen. Beim Klang schneiden die Airpods 2 wieder sehr gut ab. Es bleibt der Nachteil, dass Android-Nutzer die Airpods nur eingeschränkt nutzen können. Umgekehrt können iPhone-Nutzer die Galaxy Buds nur mit Beschränkungen verwenden. Die Galaxy Buds haben eine ungewöhnlich lange Akkulaufzeit.

Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test Video aufrufen
Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
  2. Unterhaltung Plex startet kostenloses Streaming von Filmen und Serien
  3. Generalstaatsanwaltschaft Dresden Zwei mutmaßliche Betreiber von Movie2k.to verhaftet

    •  /