Abo
  • Services:

Virtualisierungslösung: Update von Parallels Desktop 12 schränkt Funktionen ein

Parallels Desktop 12 ermöglicht es seit dem Update auf Version 12.1 nicht mehr, virtuelle Maschinen mit mehr als acht GByte RAM und vier virtuellen Prozessoren einzurichten. Nur die Aboversion arbeitet ohne Einschränkungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Parallels Desktop 12
Parallels Desktop 12 (Bild: Parallels)

Die Virtualisierungsumgebung Parallels Desktop ermöglicht es, unter Apples Betriebssystem andere OS in einem Fenster laufen zu lassen. Die Version Parallels Desktop 12.1 kann jedoch nur noch VMs mit acht GByte RAM und vier Prozessorkernen betreiben. Eigentlich sollte schon bei Version 12.0 diese Einschränkung gelten, doch nach Aussage von Parallels verhinderte das ein Bug. Dieser wurde laut Hersteller mit 12.1 beseitigt. Wer mehr will, kann die Pro-Version für rund 100 Euro pro Jahr abonnieren. Die Einschränkung gilt nämlich nur für die Kaufversion.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. HIGHYAG Lasertechnologie GmbH, Kleinmachnow (Berlin)

Wer das Update von 12 auf 12.1 vornahm, fand in den Release-Notes allerdings keinen Hinweis darauf. Dieser ist im Handbuch der Mac-Software und in einem älteren Blogbeitrag, aber nicht auf der Verkaufsverpackung zu finden.

  • Parallels Desktop 12 für Mac mit neuer Toolbox (Bild: Parallels)
Parallels Desktop 12 für Mac mit neuer Toolbox (Bild: Parallels)

Die Version Parallels Desktop Mac Pro Edition für 100 Euro jährlich ermöglicht den Betrieb virtueller Maschinen mit 64 GByte virtuellem RAM und bis zu 16 virtuellen CPUs.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,95€
  2. 49,95€
  3. 49,95€
  4. (-66%) 6,80€

ArcherV 28. Nov 2016

(Hyper V kann auch PCI passthrough AFAIK) Wenn du ESXI willst kannst du aber direkt zu...

nicoledos 28. Nov 2016

von Oracle lernen heißt Geld drucken lernen. Eine Abogebühr pro virtualisierter Maschine...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Go - Test

Das Surface Go mag zwar klein sein, darin steckt jedoch ein vollwertiger Windows-10-PC. Der kleinste Vertreter von Microsofts Produktreihe überzeigt als Tablet in Programmen und Spielen. Das Type Cover ist weniger gut.

Microsoft Surface Go - Test Video aufrufen
Nach Skandal-Rede: Verschwörungstheoretiker Maaßen in den Ruhestand versetzt
Nach Skandal-Rede
"Verschwörungstheoretiker" Maaßen in den Ruhestand versetzt

Aus dem Wechsel ins Innenministerium wird nun doch nichts. Innenminister Seehofer kann an Verfassungsschutzchef Maaßen nach einer umstrittenen Rede nicht mehr festhalten.

  1. Geheimdienstkontrolle Maaßens Rede wurde von Whistleblower geleakt
  2. Koalitionsstreit beendet Maaßen wird Sonderberater Seehofers
  3. Nach Chemnitz-Äußerungen Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

Remote Code Execution: Die löchrige Webseite des TÜV Süd
Remote Code Execution
Die löchrige Webseite des TÜV Süd

Der TÜV Süd vergibt Siegel für sichere Webseiten - und tut sich gleichzeitig enorm schwer damit, seine eigene Webseite abzusichern. Jetzt fand sich dort sogar eine Remote-Code-Execution-Lücke, die der TÜV erst im zweiten Anlauf behoben hat.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Websicherheit Onlineshops mit nutzlosem TÜV-Siegel

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

    •  /