Abo
  • Services:
Anzeige
Qemu 1.7 ist erschienen.
Qemu 1.7 ist erschienen. (Bild: Linux for You/CC-BY 3.0)

Virtualisierung Qemu 1.7 generiert ACPI-Tabellen

Die neue Version 1.7 des Emulators Qemu kann ACPI-Tabellen für x86-Hardware generieren, unterstützt über 1 TByte RAM und verbessert die HDA-Emulation.

Anzeige

Der Emulator Qemu 1.7 ist erschienen. Die Software ist nun in der Lage dazu, ACPI-Tabellen von x86-Hardware zu generieren, die dann direkt von der Firmware genutzt werden können. So können künftig einfach neue Funktionen umgesetzt werden, ohne die Firmwarekomponenten wie Seabios oder Coreboot selbst zu verändern. Ebenfalls ist es nun möglich, mehr als 1 TByte RAM zu nutzen, die Firmware unterstützt dies jedoch noch nicht.

Darüber hinaus beinhaltet die HDA-Geräte-Emulation nun standardmäßig einen Mixer, und Audio funktioniert auch ohne das Open Sound System (OSS) auf Systemen. Vorher musste Qemu mit speziellen Einstellungen kompiliert werden, um dies zu erreichen.

Qemu besitzt darüber hinaus neue Block-Geräte-Kommandos zum Überwachen der emulierten Geräte. Außerdem ist der Drossel-Algorithmus für Block-Geräte komplett neu geschrieben worden und sollte nun weniger anfällig sein. Die Gerätezuweisung wurde durch Veränderungen an VFIO verbessert. Die Funktionalität von USB 3.0 ist ebenfalls verbessert worden.

Die User-Mode-Emulation unterstützt nun auch Binärdateien der 64-Bit-ARM-Architektur AArch64. Eine Liste weiterer Neuerungen findet sich im Changelog des Projekts. Der Quellcode steht zum Download als Archiv oder via Git zur Verfügung. Nach der Veröffentlichung von Qemu 1.7 hat das Team die Entwicklung für Funktionen von Qemu 2.0 geöffnet.


eye home zur Startseite
JumpLink 30. Nov 2013

Wie sieht es hiermit aus? https://launchpad.net/~serge-hallyn/+archive/virt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin
  3. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  4. Made in Office GmbH, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  2. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  3. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  4. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  5. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  6. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  7. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  8. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  9. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  10. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Ich hab da mal selbst getestet...

    Ratloser99 | 07:39

  2. Re: E-Auto laden utopisch

    Psy2063 | 07:39

  3. Re: 6 Jahre Reparatursupport sollten ja auch reichen

    Sharra | 07:38

  4. Re: Das Legen wird aber teurer sein. Auch das...

    DY | 07:37

  5. Re: ryzen seit verfügbarkeit unstabil

    zonk | 07:36


  1. 07:17

  2. 18:08

  3. 17:37

  4. 16:55

  5. 16:46

  6. 16:06

  7. 16:00

  8. 14:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel