Abo
  • Services:
Anzeige
Parallels Desktop für Mac 12 ist da.
Parallels Desktop für Mac 12 ist da. (Bild: Parallels)

Virtualisierung: Parallels Desktop 12 für Mac mit Support für MacOS Sierra

Parallels Desktop für Mac 12 ist da.
Parallels Desktop für Mac 12 ist da. (Bild: Parallels)

Die Mac-Virtualisierungsumgebung Parallels Desktop 12 soll deutlich schneller geworden sein und enthält 20 Werkzeuge für den Mac und Windows, um zum Beispiel Videos zu konvertieren, Dateien zu entpacken oder Screenshots zu machen.

Parallels Desktop 12 für MacOS ist da. Die Virtualisierungsumgebung ermöglicht es, unter Apples Betriebssystem andere OS in einem Fenster laufen zu lassen. Die Lösung läuft auch unter dem kommenden MacOS Sierra und soll in manchen Fällen bis zu 25 Prozent schneller geworden sein.

Anzeige

Eine weitere interessante Neuerung sind 20 Werkzeuge für Einzelfunktionen und Dienstprogramme. Diese Parallels Toolbox für Mac erledigt Standardaufgaben für immer wiederkehrende Routineaufgaben und soll künftig noch erweitert werden. Anfänglich sind folgende Werkzeuge enthalten: ablenkungsfreie Präsentationsmodi sowohl für Mac- als auch Windows-VMs, bei denen die Dateien auf dem Desktop ausgeblendet werden, der Mac wachgehalten wird und keine Benachrichtigungsfenster geöffnet werden.

  • Parallels Desktop 12 für Mac mit neuer Toolbox (Bild: Parallels)
Parallels Desktop 12 für Mac mit neuer Toolbox (Bild: Parallels)

Außerdem bietet das System eine ZIP- und RAR-Funktion, mit der Dateien auch verschlüsselt und mit Passwort versehen werden können. Auch eine Screenshotfunktion, die zudem Videoaufnahmen des Bildschirms oder eines Bereichs davon ermöglicht, gehört dazu. Zusätzlich wurde ein Werkzeug zum Download von Videos von Youtube, Facebook und anderen Websites integriert. Außerdem gibt es einen Wecker, einen Datumszähler und eine Stoppuhr. Die Toolbox gibt es auch als separaten Download.

Käufer von Parallels 12 bekommen außerdem ein Einjahresabonnement für das Backup-Programm Acronis True Image. Dazu kommen 500 GByte kostenloser Online-Speicherplatz.

Parallels Desktop unterstützt die Windows-10-Xbox-App, die Spieler in die Lage versetzt, Xbox-Games auf ihren Mac-Geräten zu streamen und zu spielen. Außerdem wird das PC-Game Overwatch von Blizzard Entertainment unterstützt.

Wer will, kann unter Parallels 12 nun Windows-Aktualisierungen für eine geeignete Zeit in der Nacht planen. Die Virtualisierungslösung erlaubt es zudem, Passwörter von Microsoft Edge und dem Internet Explorer in der Mac-Schlüsselbundverwaltung zu speichern.

Parallels Desktop 12 für Mac soll beim Erstellen von Snapshots und dem Erreichen des Standby-Modus deutlich schneller geworden sein. Auch Dateioperationen in gemeinsamen Ordnern von Gast- und Wirt-Betriebssystem wurden beschleunigt.

Parallels Desktop 12 für Mac ist ab dem 23. August verfügbar. Die Abonnenten der Vorversion können die Software schon jetzt herunterladen. Der Neupreis liegt bei rund 80 Euro, Bestandskunden mit unbefristeter Lizenz von Parallels 10 und 11 können für rund 50 Euro ein Upgrade erwerben.


eye home zur Startseite
Filius 18. Aug 2016

Jedes Release ist um 25% schneller*, mittlerweile müssten die virtuellen Maschinen ja...

Cohiba 18. Aug 2016

Ok, gerade kam die Mail mit der Nachricht.

Cohiba 18. Aug 2016

Wo ist das Problem? Es gibt halt mehr als ausreichend verschiedene Möglichkeiten: 1...

toastedLinux 18. Aug 2016

Boah das erklären Sie fast unter jedem Artikel: https://forum.golem.de/faq/faq/wie-wir...

Cohiba 18. Aug 2016

Nachdem ich gerade erst eine Parallels11 Lizenz zusätzlich beschafft habe - weiss man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über USP SUNDERMANN CONSULTING, Hamburg
  2. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  3. WESTPRESS GmbH & Co. KG Werbeagentur, Hamm
  4. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 7,49€
  3. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

  1. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    madMatt | 01:30

  2. Re: 1,50 ¤ / Spiel - bei Sky 0,90 ¤ / Spiel

    MostBlunted | 01:26

  3. Re: Hört sich für mich wie eine riesen...

    Technik Schaf | 01:09

  4. Re: Bei Amazon = 60 Euro im Jahr, sonst 30 Euro?!

    motzerator | 01:05

  5. Re: Wieso immer leichter und dünner?

    dxp | 01:02


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel