Abo
  • Services:
Anzeige
Destinations Workshop Tools
Destinations Workshop Tools (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Virtual Reality: Valve veröffentlicht Destinations Workshop Tools

Destinations Workshop Tools
Destinations Workshop Tools (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Eigene Welten erschaffen oder andere besuchen: Valves neue Destinations Workshop Tools für Head-mounted Displays entführen auf den Mars oder in eine englische Kirche.

Valve hat die Destinations Workshop Tools über Steam verfügbar gemacht. Die kostenlose Early-Access-Software setzt ein VR-Headset wie das HTC Vive oder das Oculus Rift voraus, andere OpenVR-kompatible Geräte wie Razers Hacker Dev Kit sollen ebenfalls funktionieren. Zu den von Valve mitgelieferten Destinations zählen die Mars-Oberfläche, die aus Fotos des Curiosity-Rovers per Stitching zusammengefügt wurden, eine per Photogrammetrie abgebildete englische Kirche und Beispiele aus dem Hammer-Level-Editor.

Anzeige
  • Eine der Destinations ist eine englische Kirche ... (Bild: Valve)
  • ... und eine andere der Mars. (Bild: Valve)
  • Destinations Workshop Tools (Bild: Valve)
Eine der Destinations ist eine englische Kirche ... (Bild: Valve)

Die Destinations Workshop Tools basieren auf der Source-2-Engine und beinhalten Werkzeuge, um eigene Orte zu kreieren und diese mit der Community zu teilen. Wie beim Workshop beispielsweise von The Elder Scrolls Skyrim lassen sich erstellte Destinations herunterladen und per Destinations Viewer besuchen. Zum jetzigen Zeitpunkt sind alle Ziele kostenlos, Nutzer können dafür kein Geld verlangen. Die eigentlichen Workshop Tools funktionierten im Kurztest mit einem Oculus Rift nicht, da Steam und SteamVR regelmäßig abstürzten. Der Viewer für die Destinations aber läuft.

Bei den Systemanforderungen gibt es keine Überraschungen: Sie entsprechen denen von Valves The Lab und damit denen, die auch Oculus VR nennt. Die Destinations Workshop Tools unterstützen die Tracking-Controller des HTC Vive und arbeiten mit Xinput-Controllern wie dem Xbox-One-Pad zusammen. Um Nutzern das Erstellen einer Destination zu erleichtern, liefert Valve eine entsprechende Anleitung, die beispielsweise beschreibt, welche Tools für einen mit Photogrammetrie erschaffenen Ort notwendig sind.

Wie üblich stecken in den Daten der Destinations einige Verweise auf nicht offiziell bestätigte Valve-Spiele wie ein Remake von Left 4 Dead 2 und Half-Life 3. Die Source-2-Engine selbst wird unter anderem in Dota 2 verwendet, sie ist kostenlos und unterstützt die Vulkan-Grafikschnittstelle.


eye home zur Startseite
nimbostratus 11. Jun 2016

http://image.noelshack.com/fichiers/2013/26/1372542557-half-life-3-i-want-to-believe.jpg :)

Tmrn 11. Jun 2016

Naja, den ein oder anderen könnte schon überraschen, dass da steht Andererseits war aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  2. eQ-3 Entwicklung GmbH, Leer
  3. IHK für München und Oberbayern, München
  4. LuK GmbH & Co. KG, Bühl


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. (-78%) 11,99€
  3. (-75%) 11,25€

Folgen Sie uns
       


  1. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  2. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  3. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

  4. Sony

    20 Millionen Playstation im Geschäftsjahr verkauft

  5. Razer Lancehead

    Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  6. TV

    SD-Abschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen

  7. ZBook G4

    HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor

  8. Messenger Lite

    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland

  9. Intel

    Edison-Module und Arduino-Board werden eingestellt

  10. Linux-Distribution

    Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck: Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck
Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
  1. Playbase im Hands on Sonos bringt kraftvolles Lautsprechersystem fürs Heimkino

Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

  1. Re: War überfällig

    elcravo | 07:14

  2. Re: Nach Abschaltung kostenfrei?

    ve2000 | 07:12

  3. Re: an alle Debian Mitarbeiter ...

    ArcherV | 07:11

  4. warum _genau_ gehen nicht mehere qualitäten?

    PlonkPlonk | 06:55

  5. Re: Erklärung zur Situation

    Alysanne | 06:10


  1. 18:05

  2. 17:30

  3. 17:08

  4. 16:51

  5. 16:31

  6. 16:10

  7. 16:00

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel