Abo
  • IT-Karriere:

Virtual Reality: Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

2019 soll ein eigenes VR-Headset von Valve erscheinen, welches vergleichsweise hoch auflöst, ein breites Sichtfeld aufweist und mit den Knuckles-Controllern ausgeliefert wird. Obendrein wird wohl ein Half-Life-Spiel beiliegen.

Artikel veröffentlicht am ,
Angebliches VR-Headset von Valve
Angebliches VR-Headset von Valve (Bild: Imgur)

Valve plant ein VR-Headset, das - anders als das HTC Vive - unter eigenem Namen vertrieben wird, samt Knuckles-Controllern und passend dazu einen Half-Life-Titel. Das berichtet Upload-VR unter Berufung auf Valve-nahe Quellen, nachdem ein Nutzer bei Imgur mehrere Fotos des VR-Headsets im Prototyp-Status hochgeladen hatte.

Stellenmarkt
  1. Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Stade

Das Head-mounted Diplay soll eine nominelle Auflösung haben, die derjenigen des HTC Vive Pro (Test) ähnelt: Das zeigt 2.880 x 1.600 Pixel bei 90 Hz. Allerdings soll das Valve-Headset mit 135 Grad statt 100 Grad ein breiteres Sichtfeld aufweisen, weswegen die Pixeldichte pro Grad in etwa einem regulären Vive oder dem Oculus Rift entsprechen würde.

Zumindest den Fotos zufolge, die offenbar im Juli 2018 aufgenommen wurden, nutzt das Gerät integrierte Kopfhörer, zwei Kameras und scheint eine Halterung für ein zusätzliches Modul - vielleicht ein Leap Motion - aufzuweisen. Dem Bericht von Upload-VR zufolge wird Valve die eigenen Knuckles-Controller beilegen, die seit September 2018 als EV3-Kit an Entwickler verschickt werden. Sie arbeiten wie das Headset per Lighthouse-2.0-Tracking auch in großen Räumen oder Hallen.

Obendrein soll Valve an einem VR-Titel arbeiten, der im Half-Life-Universum angesiedelt ist und mit dem VR-Headset ausgeliefert wird. Ob es sich um ein Prequel oder doch eine Fortführung der Geschichte rund um Gordon Freeman handelt, bleibt vorerst offen. Als Termin steht 2019 im Raum, bis dahin sollte Oculus VR auch das Rift S fertig haben, das ohne Kabel auskommen und Inside-Out-Tracking nutzen soll. Vorerst erscheint aber im Frühling 2019 das Oculus Quest mit Smartphone-Hardware.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 239,00€

motzerator 15. Nov 2018

Irrtum, es ist ein richtiges VR Spiel und wenn man in solchen Spielen alles machen...

ConstantinPrime 13. Nov 2018

Die Angabe ist schon einleuchtend :) Aber eben nur für Fallout 4 VR Spieler :D Ich kann...

motzerator 13. Nov 2018

100 Spieler auf einem Server, das Gebiet wird immer kleiner und am Ende bleibt nur einer...

DaObst 12. Nov 2018

Was soll man dazu sagen. Solange Valve keine handfesten Infos rüberwachsen lässt, ist die...

quineloe 12. Nov 2018

Also ich hab am Freitag Don't Starve Together für 7¤ (mit einer Lizenz zum Verschenken...


Folgen Sie uns
       


Honor 20 Pro - Hands on

Das Honor 20 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone der Huawei-Tochter. Als Besonderheit gibt es eine Vierfachkamera, um für möglichst viele Objektivsituationen gewappnet zu sein. Hinweis vom Hersteller: "Bei den gezeigten Geräten der Honor-20-Serie handelt es sich um Demoversionen, die sich in Aussehen und Funktion von der finalen Version unterscheiden können."

Honor 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    •  /