Virtual Reality: Sony kündigt neue Playstation VR für PS5 an

Weniger Kabelsalat und ein spezielles Eingabegerät: Sony kündigt ein VR-Headset für die Playstation 5 an.

Artikel veröffentlicht am ,
Golem.de-Redakteur mit Project Morpheus
Golem.de-Redakteur mit Project Morpheus (Bild: Peter Steinlechner/Golem.de)

Der bei Sony für die Gaming-Plattformen zuständige Manager Hideaki Nishino hat ein neues Virtual-Reality-Headset für die Playstation 5 angekündigt. Dabei soll "alles von der Auflösung und dem Sichtfeld bis zum Tracking und der Eingabe" verbessert werden.

Stellenmarkt
  1. Junior Product-Owner (m/w/d) Software-Entwicklung
    MVZ Martinsried GmbH, Martinsried
  2. Softwareentwicklerin, Physikerin oder Ingenieurin (m/w/d)
    Helmholtz-Zentrum hereon GmbH, Geesthacht
Detailsuche

Das Headset soll mit nur einem Kabel an die Playstation 5 angeschlossen werden. Bei der aktuellen Playstation VR sind viele schwere Kabel mit entsprechend hohem Stolper- und Verhedder-Potenzial nötig.

Außerdem soll das neue Headset mit einem eigenen Controller kommen, der "einige der wichtigsten Funktionen des Dualsense" von der Playstation 5 sowie eine "großartige Ergonomie" bieten soll. Details nennt Nishino in seinem Beitrag im Firmenblog noch nicht, auch sind bislang keine Bilder oder Videos verfügbar.

Die Virtual-Reality-Brille ist noch nicht fertig, sie soll erst nach 2021 auf den Markt kommen - wann genau, ist derzeit unklar. Ebenso ist nicht bekannt, ob der Name dann Playstation VR 2 lauten wird. Gerüchte über einen Nachfolger hatte es in den vergangenen Monaten immer wieder gegeben.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Momentan verkauft Sony noch die erste Generation Playstation VR (Test auf Golem.de), der Preis im deutschen Einzelhandel liegt bei rund 300 Euro. Das Headset wurde im März 2014 unter dem Namen Project Morpheus angekündigt und kam im Oktober 2016 auf den Markt.

Sony Interactive Entertainment PS VR Starter Pack inkl. PS VR-Headset / PS Camera / PS Camera-Adapter / VR Worlds Gutscheincode

Das Gerät verfügt über einen 5,7 Zoll großen OLED-Bildschirm mit einer Gesamtauflösung von 1.920 × 1.080 Pixeln, die Bildrate liegt bei 120 fps. PS VR funktioniert sowohl mit der Playstation 4 als auch mit der PS5. Allerdings muss auch auf der neuen Konsole die Kamera der PS4 verwendet werden, wofür ein kostenlos bei Sony erhältlicher Adapter benötigt wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hotohori 25. Feb 2021

PS VR hat auch diverse Probleme. Zum einen fehlen richtige VR Controller, zum anderen...

most 24. Feb 2021

Warum nicht, mein PC steht auch im Schrank?. Man muss nicht so wahnsinnig intelligent...

Hotohori 24. Feb 2021

Nein, hat er nicht! Es wäre das absolut dümmste von Sony alles stehen und liegen zu...

Hotohori 24. Feb 2021

Vor allem profitiert die VR Community generell davon, weil im Gegensatz zu Quest sind PS...

JohnWickzer 23. Feb 2021

Hoffentlich kommt Sonys VR HMD wieder mit RGB OLED. Wird definitiv ein Pflichtkauf.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /