Abo
  • Services:
Anzeige
Injong Rhee spricht über VR-Headsets.
Injong Rhee spricht über VR-Headsets. (Bild: Samsung)

Virtual Reality: Samsung entwickelt dedizierte, drahtlose VR-Headsets

Injong Rhee spricht über VR-Headsets.
Injong Rhee spricht über VR-Headsets. (Bild: Samsung)

Ein eigenes Head-mounted Display, zudem werde 2016 das Jahr von Virtual Reality: Samsung arbeitet an einem VR-Headset ohne Smartphone-Notwendigkeit wie beim Gear VR.

Samsung hat angekündigt, an dedizierten Virtual-Reality-Headsets zu arbeiten. Auf der Keynote der Developer Conference sagte Injong Rhee, EVP and Head of R&D, Software and Services des Mobile Communications Business, es werden mehrere Geräte entwickelt. Die seien drahtlos und müssten nicht zwingend mit einem Galaxy- oder Note-Smartphone der Südkoreaner zusammenarbeiten. Rhee sagte dem Publikum im Moscone Center in San Francisco, Kalifornien, VR sei zwar fantastisch - stecke aber noch in der Anfangsphase.

Anzeige
  • Injong Rhee ist EVP and Head of R&D, Software and Services des Mobile Communications Business (Bild: Samsung)
  • Samsung arbeite an drahtlosen VR-Headsets. (Bild: Samsung)
  • Rhee erklärt die Gear 360. (Bild: Samsung)
  • Andrew Dickerson ist Director of Software Engineering. (Bild: Samsung)
  • Die Gear 360 nimmt Rundherum-Videos auf. (Bild: Samsung)
  • Das Upload-SDK richtet sich an Entwickler. (Bild: Samsung)
Samsung arbeite an drahtlosen VR-Headsets. (Bild: Samsung)

Rhee führte weiter aus, dass die Head-mounted Displays zwar ohne Kabel und Smartphone auskommen werden, nicht aber in direkter Konkurrenz zum Gear VR stünden. Die dedizierten VR-Headsets sollen zudem ein Tracking des Körpers und Hände unterstützen, so dass Nutzer umherlaufen oder Gesten verwenden können oder gar eine fühlbare Interaktion möglich werde. Kombiniert ergebe dies die erwartete immersive Erfahrung bis hin zum Holodeck, sagte Rhee. Samsung arbeite intern an solchen Geräten und geht davon aus, dass sie in den kommenden Jahren verfügbar sein werden.

Sein Kollege Andrew Dickerson, Director of Software Engineering bei Samsung, erklärte 2016 zum Jahr für Virtual Reality. Passend dazu kündigte er den Marktstart der Gear 360 an, damit den Nutzern die passende Hardware zur Erstellung von VR-Inhalten zur Verfügung steht. Die Kamera soll ab dem 29. April 2016 erhältlich sein, einen Preis nannte Dickerson nicht.

  • Injong Rhee ist EVP and Head of R&D, Software and Services des Mobile Communications Business (Bild: Samsung)
  • Samsung arbeite an drahtlosen VR-Headsets. (Bild: Samsung)
  • Rhee erklärt die Gear 360. (Bild: Samsung)
  • Andrew Dickerson ist Director of Software Engineering. (Bild: Samsung)
  • Die Gear 360 nimmt Rundherum-Videos auf. (Bild: Samsung)
  • Das Upload-SDK richtet sich an Entwickler. (Bild: Samsung)
Die Gear 360 nimmt Rundherum-Videos auf. (Bild: Samsung)

Die Gear 360 nutzt zwei f/2.0-Objektive für einen Rundumblick, da jedes Video mit einem Winkel von 195 Grad aufnimmt. Passend dazu und auch für 360-Grad-Kameras von anderen Herstellern wie LGs 360 hat Samsung das Upload-SDK für VR-Inhalte vorgestellt. Hinzu kommen die bekannten Tools wie MilkVR als App für Gear VR und die Android-MilkVR-App für Smartphones.


eye home zur Startseite
Achranon 28. Apr 2016

Wer nur VR will, muß zumindest nicht wie beim Gear VR zwingend ein Galaxy S7 oder S6...

Dwalinn 28. Apr 2016

Wer hätte gedacht das die Arcade Maschinen irgendwann so klein und günstig sind das jeder...

Doedelf 28. Apr 2016

Eigentlich steht im Artikel quas nix - außer das da headsets entwickelt werden. Ob die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Teradata über ACADEMIC WORK, München
  2. Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Hannover
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Wolfsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 8,99€
  3. 11,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Hauptversammlung

    Rocket Internet will eine Bank sein

  2. Alphabet

    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

  3. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  4. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  5. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  6. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  7. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  8. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  9. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  10. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. e.GO Life Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
  2. Elektroauto VW testet E-Trucks
  3. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
Snap Spectacles im Test
Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
  1. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  2. Snap Spectacles Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar
  3. Soziales Netzwerk Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert

  1. Re: Top stabile Server Distro

    ArcherV | 00:27

  2. Re: Wie wärs mit öffentlichen Verkehrsmitteln?!

    Fotobar | 30.04. 23:51

  3. Re: Abgehoben

    theonlyone | 30.04. 23:31

  4. Re: 1 Dollar Gehalt

    theonlyone | 30.04. 23:24

  5. Re: Ähnlichkeit...

    User_x | 30.04. 23:12


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel