Abo
  • Services:
Anzeige
Hand-Tracking von Pebbles Interfaces
Hand-Tracking von Pebbles Interfaces (Bild: Oculus VR)

Virtual Reality: Oculus VR kauft Spezialisten für Hand-Tracking

Hand-Tracking von Pebbles Interfaces
Hand-Tracking von Pebbles Interfaces (Bild: Oculus VR)

Die Firma hinter dem VR-Headset Oculus Rift kauft das auf Tiefensensoren und Hand-Tracking spezialisierte Entwicklerstudio Pebbles Interfaces.

Anzeige

Die zu Facebook gehörende Firma Oculus VR kauft das israelische Entwicklerstudio Pebbles Interfaces - das übrigens nichts mit dem Smartwatch-Hersteller Pebble zu tun hat. Pebbles Interfaces gibt es seit rund fünf Jahren, die Firma hat sich auf die Herstellung von Tiefensensoren und auf Systeme zum Hand-Tracking spezialisiert.

Beides sind Technologien, die Oculus VR für seine VR-Brille Oculus Rift gut gebrauchen kann. Beispielsweise könnten so die Hand- und Fingerbewegungen der Nutzer sehr genau erfasst und dann in Anwendungen in der virtuellen Welt übertragen werden, etwa zur Steuerung.

Oculus hatte zuletzt auf der E3 2015 sein Eingabegerät Oculus Touch vorgestellt, das einfache Fingerbewegungen recht zuverlässig erkennt - etwa einen abgespreizten Daumen. Die Systeme von Pebbles Interfaces können offenbar noch deutlich mehr.

Die Mitarbeiter des gekauften Studios arbeiten laut Firmenblog künftig in der Entwicklungsabteilung von Oculus VR. Finanzielle Details zu der Übernahme sind nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Hotohori 17. Jul 2015

Wir werden ja sehen ob die Vive von Anfang an Linux unterstützen wird, da wäre ich mir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  2. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT2media GmbH & Co.KG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Anbieterbezeichnung so langsam überholt

    Golressy | 02:39

  2. Re: Macht da bitte nicht mit

    sofries | 02:33

  3. Re: Activision patentiert Förderung von Krebs

    sofries | 02:17

  4. Re: Kosten ...

    DAUVersteher | 02:11

  5. Re: 50MBps

    bombinho | 02:01


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel