Virtual Reality: Cybershoes sorgen für Immersion und Muskelkater

Schon lange rätseln Game-Designer, wie Spieler sich möglichst natürlich durch VR-Welten bewegen können, ohne dass ihnen schlecht wird. Zwei Hardwarehersteller wollen das mit neuen Fußcontrollern schaffen - die vollen Körpereinsatz erfordern.

Ein Test von veröffentlicht am
Strampeln in der virtuellen Realität
Strampeln in der virtuellen Realität (Bild: Cybershoes)

Es sieht so einfach aus - und so natürlich. In Steven Spielbergs Film Ready Player One steigt Protagonist Owen Watts auf ein omnidirektionales Laufband. Mit dem kann er durch die riesige VR-Welt Oasis gehen, rennen und schleichen. Ready Player One spielt im Jahr 2045, doch vergleichbare Technologien gibt es schon heute.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Arbeitsmarktstudie: Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler
Arbeitsmarktstudie: Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler

Mit einem Umzug aus Deutschland in die Schweiz können IT-Fachkräfte ihr Einkommen von einem auf den anderen Tag verdoppeln. Dann können sie sich auch ihren größten beruflichen Wunsch leisten: die 4-Tage-Woche.
Von Peter Ilg


Virtualisieren mit Windows, Teil 3: Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V
Virtualisieren mit Windows, Teil 3: Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V

Hyper-V ist ein Hypervisor, um VMs effizient verwalten zu können. Trotz einiger weniger Schwächen ist es eine gute Virtualisierungssoftware, wir stellen sie in drei Teilen vor. Im letzten geht es um Betrieb und Pflege der VMs.
Eine Anleitung von Holger Voges


Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht
Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht

Azure DevOps ist eine mächtige und ständig wachsende Plattform. Ich bin Fan - und zwar aus guten Gründen.
Ein IMHO von Rene Koch


    •  /