Abo
  • Services:

Virtual RAN: Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

Die Telekom baut ein Mobilfunktestnetz an der Carnegie Mellon University. Das Netzdesign des LEL mit vRAN und Massive MIMO ergibt eine Testumgebung für 5G-Anwendungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Carnegie Mellon University in Pittsburgh
Carnegie Mellon University in Pittsburgh (Bild: Carnegie Mellon University)

Die Deutsche Telekom baut gemeinsam mit dem Infrastrukturanbieter Crown Castle und dem Virtual-RAN-Experten Altiostar ihr Mobilfunktestnetz an drei Standorten der Carnegie Mellon University in Pittsburgh (USA) aus. Das gab das Unternehmen am 16. Februar 2018 bekannt. Bei dem Living Edge Lab (LEL) wird ein Testnetz mit niedriger Latenz errichtet.

Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf

Das Ziel ist, eine realistische Testumgebung für Edge Computing mit Anwendungen aufzubauen, bei der die Nutzerakzeptanz geprüft wird. Das Living-Edge-Lab-Testnetz soll "Anwendungsentwicklern einen frühen Einblick in die Vorzüge der 5G-Technologie verschaffen", sagte Alex Jinsung Choi, Chief Technology Officer der Telekom. Das Testnetz sei eine Edge-Computing-Plattform, die eine vollständig virtualisierte Ende-zu-Ende-Architektur in einer Live-Umgebung verbinde.

Der Funkzugang im Frequenzspektrum des 3,5-GHz-Bands nutzt LTE- und 5G-Leistungsmerkmale wie Massive MIMO, Active Antenna Systems (AAS) und Beamforming-Technologie von Airrays, einem deutschen Anbieter von Funkausrüstung. Er basiert zudem auf aktueller Virtual-RAN-Technologie (vRAN) von Altiostar.

Niedrige Latenz bei 5G noch ein Problem

Die Standorte sind über ein großes Glasfasernetz angebunden, das Crown Castle gehört und auch von der Firma gewartet wird. Das Netzdesign des LEL mit vRAN und Massive MIMO ergibt eine Testumgebung für 5G-Anwendungen, die auf hohe Bandbreiten und niedrige Latenzzeiten im Bereich von 15 Millisekunden angewiesen sind. 5G-Netzwerke sollen eine sehr niedrige Latenzzeit von weniger als 1 Millisekunde bieten, was bisher in der Praxis noch nicht erreicht wurde.

In diesem Jahr ist der Einsatz des LEL-Testnetzes vorgesehen, um neue Edge-Computing-Anwendungen gemeinsam mit Branchenpartnern schneller entwickeln und demonstrieren zu können.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

    •  /