Virgin Orbit: Cosmic Girl besteht Generalprobe

Jetzt fehlt nur noch der erste Flug der Rakete.

Artikel veröffentlicht am ,
Cosmic Girl führt Steigmanöver durch: Startdemo im Blick
Cosmic Girl führt Steigmanöver durch: Startdemo im Blick (Bild: Virgin Orbit)

Jetzt kann es losgehen: Virgin Orbit hat das Startmanöver des Launcher One von dem Trägerflugzeug Cosmic Girl simuliert. Bis auf den eigentlichen Start der Rakete wurde der gesamte Vorgang geprobt. Der erste Start des Launcher One könnte noch in diesem Jahr stattfinden.

Stellenmarkt
  1. IT-Systembetreuer / Chapter Lead (m/w/d) Windows / Unix
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  2. Marketing Automation Professional (m/f/d)
    ALLPLAN GmbH, München
Detailsuche

Virgin Orbit, ein Ableger des Raumfahrtunternehmens Virgin Galactic, plant, Satelliten mit Launcher One und Cosmic Girl ins All zu bringen. Dazu wird die zweistufige Rakete mit der Nutzlast unter der Tragfläche der Boeing 747 befestigt. Das Flugzeug bringt die Rakete bis in gut 10 Kilometer Höhe und klinkt sie aus. Launcher One fliegt mit eigener Kraft weiter und setzt den Satelliten aus.

Das Unternehmen hat jetzt erstmals einen Start mit allen Abläufen simuliert: Die Rakete wurde betankt - allerdings nicht mit flüssigem Sauerstoff, sondern mit flüssigem Stickstoff. Dann startete Cosmic Girl vom Flughafen in der Mojave-Wüste im US-Bundesstaat in Kalifornien. Das Flugzeug flog mit der Rakete in Richtung Pazifik und vollzog dann ein Steigmanöver. Das soll Launcher One in den richtigen Startwinkel bringen.

Allerdings wurde die Rakete nicht ausgeklinkt. Cosmic Girl kehrte mit dem Launcher One zu Erde zurück. Die Simulation sei die Voraussetzung "für den Big Kahuna, unsere Launcher-Demo", teilte das Unternehmen mit. Die solle nach Auswertung der Daten erfolgen. Aktuell seien viele Abläufe wegen der Covid-19-Pandemie verändert worden. Die Teammitglieder sollten die Gelegenheit bekommen, ihre Aufgaben unter den neuen Bedingungen zu üben. Aber sie hätten die Startdemo im Blick.

Golem Akademie
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    7.–8. Februar 2022, virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    15.–17. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Virgin-Gründer Richard Branson hatte vor einigen Jahren angekündigt, in das Satellitengeschäft einzusteigen. 2017 gründete er dafür ein eigenes Unternehmen. Zur Vorbereitung des kommerziellen Satellitenprogramms hat Virgin Orbit ein umfangreiches Testprogramm gestartet, bei dem Cosmic Girl unter anderem mit einer mit einer wassergefüllten Raketenattrappe aufstieg. Im vergangenen Sommer testete das Unternehmen das Ausklinken der Rakete.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Hardware-Test
Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
Artikel
  1. FTTH: Liberty Network startet noch mal in Deutschland
    FTTH
    Liberty Network startet noch mal in Deutschland

    Das erste FTTH-Projekt ist gescheitert. Jetzt wandert Liberty von Brandenburg nach Bayern an den Starnberger See.

  2. 5.000 Dollar Belohnung: Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen
    5.000 Dollar Belohnung
    Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen

    Tesla-Chef Elon Musk bot einem US-Teenager jüngst angeblich 5.000 US-Dollar, damit der seinen auf Twitter betriebenen Flight-Tracker einstellt.

  3. Let's Encrypt: Was Admins heute tun müssen
    Let's Encrypt
    Was Admins heute tun müssen

    Heute um 17 Uhr werden bei Let's Encrypt Zertifikate zurückgezogen. Wir beschreiben, wie Admins prüfen können, ob sie betroffen sind.
    Eine Anleitung von Hanno Böck

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB 1.499€ • iPhone 13 Pro 512GB 1.349€ • DXRacer Gaming-Stuhl 159€ • LG OLED 55 Zoll 1.149€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen • One Plus Nord 2 335€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Sennheiser Gaming-Headset 169,90€ [Werbung]
    •  /