VinGroup: Vinfast aus Vietnam bringt Elektro-SUVs nach Deutschland

Die vietnamesische Automarke Vinfast hat den VF e35 und den VF e36 entwickelt - und will ihn schon 2022 auf den deutschen Markt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,
Vinfast Elektroauto VF e35
Vinfast Elektroauto VF e35 (Bild: Vinfast/Youtube/Screenshot: Golem.de)

Vinfast hat auf der LA Auto Show mit dem VF e35 und dem VF e36 zwei Elektro-SUVs vorgestellt. Der Hersteller will die Fahrzeuge nicht nur im Heimatmarkt, sondern auch in den USA, Kanada und Europa vertreiben. Vinfasts CEO ist Ex-Opel-Chef Michael Lohscheller.

Der Vinfast VF e35 ist ein Mittelklasse-Fahrzeug, der VF e36 soll etwas höher angesiedelt werden. Das Design wurde von der italienischen Firma Pininfarina entwickelt.

Beide Fahrzeuge sind mit einer Fahrerüberwachung, einem System zum automatischen Einparken sowie einer Sprachsteuerung ausgerüstet. Dazu kommen ein Spurhalte-Assistent, ein Totwinkel-Warner und eine 360-Grad-Kamera.

Der VF e35 ist mit 4,75 Metern Länge ein zum e36 vergleichsweise kleines SUV, das mit Allradantrieb ausgerüstet ist und ungefähr 300 kW Leistung bringt. Der Akku ist mit 42 kWh recht klein, eine Reichweitenangabe fehlt genauso wie ein Preis und weitere technische Daten.

Der VF e36 gehört zur oberen Mittelklasse und wird 5,12 Meter lang. Dieses Fahrzeug bietet sieben Sitze und ist mit einem Akku mit 106 kWh ausgerüstet. Der Antrieb ist identisch mit dem aus dem VF e35. Die Reichweite soll bei bis zu 550 Kilometern liegen.

Vinfast will seine Autos im Direktvertrieb vermarkten und plant Showrooms in größeren Städten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Politische Ansichten auf Google Drive
Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU

Die Aktivisten der Letzten Generation haben Daten von Unterstützern mitsamt politischer Meinung und Gefängnisbereitschaft ungeschützt auf Google Drive gelagert.

Politische Ansichten auf Google Drive: Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU
Artikel
  1. Entlassungswelle in den USA: Es könnte eine Chance für Deutschland sein
    Entlassungswelle in den USA
    Es könnte eine Chance für Deutschland sein

    In den USA entlassen IT-Firmen Zehntausende Beschäftigte. Ist das der Anfang einer Krise in der Technologiebranche, die auch deutsche Firmen trifft?
    Ein Bericht von Peter Ilg

  2. Suchmaschine: Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online
    Suchmaschine
    Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online

    Microsoft will ChatGPT in die Suchmaschine Bing einbauen. Was uns erwartet, konnten einige Nutzer kurzfristig sehen.

  3. Nach Prämiensenkung: Weniger Marktanteil für Elektroautos 2023 erwartet
    Nach Prämiensenkung
    Weniger Marktanteil für Elektroautos 2023 erwartet

    Die Förderprämien für Elektroautos wurden gesenkt, was nach Ansicht der Autohersteller zu einem Rückgang des Marktanteils führen wird.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Roccat Magma + Burst Pro 59€ • Roccat Vulcan 121 89,99€ • Gigabyte B650 Gaming X AX 185,99€ • Alternate: Toshiba MG10 20 TB 299€ • Alternate Weekend Sale • MindStar: Fastro MS200 SSD 2TB 95€ • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas, CPUs & Co. • RAM-Tiefstpreise • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /