• IT-Karriere:
  • Services:

Viking Technology: Die UHC-Silo ist eine 50-Terabyte-SSD

Mit Flash-Speicher ausgestattete SSDs haben Festplatten bei der Kapazität längst überholt, neuestes Beispiel ist die UHC-Silo von Viking Technology. Sie fasst 50 Terabyte in 3,5 Zoll und nutzt ein SAS-Interface. Kuriose Randnotiz: Die SSD lässt sich pro Tag nicht voll beschreiben obwohl das die Garantie vorsieht.

Artikel veröffentlicht am ,
UHC-Silo
UHC-Silo (Bild: Viking Technology)

Viking Technology hat die UHC-Silo vorgestellt, ein für Enterprise-Anwendungen gedachtes Solid State Drive. Mit einer Kapazität von bis zu 50 Terabyte ist die 3,5-Zoll-SSD derzeit eines der Modelle mit der höchsten Speicherkapazität. Somit erklärt sich auch die Bezeichnung, denn UHC steht für Ultra High Capacity. Denkbar ist der Einsatz der UHC-Silo in Storage-Systemen, da die Speicherdichte verglichen mit bis zu 12 Terabyte fassenden Festplatten drastisch steigt, was in geringeren Infrastrukturkosten resultiert. Auch im Betrieb spart die SSD einiges an Geld, da sie mit 16 Watt weniger Energie benötigen soll als vier HDDs.

Stellenmarkt
  1. Wiferion GmbH, Freiburg
  2. Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg

Die UHC-Silo weist ein SAS-6-GBit/s-Interface auf, das sie aber nicht ausreizt. Viking Technology spricht von bis zu 500 MByte die Sekunde lesend und bis zu 350 MByte pro Sekunde schreibend, was beides wenig ist. Die Input-/Output-Operationen je Sekunde gibt der Hersteller mit 60.000 lesend und 15.000 schreibend an, was allerdings wie die sequenziellen Werte deutlich oberhalb einer Festplatte liegt. Der verwendete SSD-Controller wird nicht genannt, der MLC-Flash-Speicher stammt von SK Hynix.

5 Terabyte Spare Area

Angeboten wird die UHC-Silo mit 25 Terabyte (VNF33122T934CCMHB) und 50 Terabyte (VNF33145T834CCMHB). Aus dem Datenblatt (PDF) geht hervor, dass physisch 26,4 und 52,8 Terabyte verbaut sind. Nutzbar sind allerdings nur 22,9 Terabyte und 45,8 Terabyte - der Rest dient als Spare Area für Wartungsarbeiten der SSD.

Viking Technology gibt eine Garantie von fünf Jahren und nennt 1 DWPD (Drive Write per Day). Bei 350 MByte pro Sekunde ist es jedoch unmöglich, die größere der zwei SSDs an einem Tag überhaupt vollzuschreiben, zumal sequenzielle Zugriffe eher selten sind. Einen Preis für die UHC-Silo hat Viking Technology bisher nicht genannt, er dürfte allerdings bei mehreren zehntausend US-Dollar liegen.

Eine Machbarkeitsstudie von Seagate wies im Spätsommer 2016 sogar 60 Terabyte im 3,5-Zoll-Formfaktor auf.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Northgard für 7,99€, No Man's Sky für 14,99€, PSN Card 20 Euro [DE] - Playstation...
  2. (u. a. 1m 8K HDMI 2.1 Ultra High Speed 48G 4K@120Hz/8K@60Hz + 1m Cat 8 Netzwerkkabel für 17,90€)
  3. 679€ (inkl. 60€-Rabatt + 60€-Gutschein - Release: 01.06.)

Komischer_Phreak 06. Okt 2017

Guter Plan. Nur eine kleine Anmerkung: Bereits jetzt ist ein Bitcoin über 4000 Dollar...

bccc1 17. Jul 2017

Meines Wissens nach limitert momentan NAND Preis und Verfügbarkeit. Einfach mal mehr...

xenofit 15. Jul 2017

Du willst Beispiele: Wir haben gerade für jeden unserer Cluster ein neues Storage System...

Poison Nuke 14. Jul 2017

Ich hoffe doch mal, die SSDs sind intern entsprechend so gebaut, dass die Wärme effektiv...


Folgen Sie uns
       


Surface Duo - Fazit

Das Surface Duo ist Microsofts erstes Smartphone seit Jahren - und ein ungewöhnliches dazu. Allerdings ist das Gerät in Deutschland viel zu teuer.

Surface Duo - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /