Abo
  • Services:
Anzeige
Viewpad P100 mit Unterschnall-Akku
Viewpad P100 mit Unterschnall-Akku (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Viewsonic Viewpad P100: Dual-Core-Tablet gezeigt und wegen Windows 8 abgekündigt

Viewpad P100 mit Unterschnall-Akku
Viewpad P100 mit Unterschnall-Akku (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Viewsonic hat ein interessantes Tabletkonzept gezeigt, das eine externe Batterie als zusätzlichen Stromspeicher vorsieht. Die Anforderungen von Windows 8 werden den Marktstart erst einmal verhindern, obwohl das mit einem Dual-Core-Atom ausgestattete Tablet damit sehr schnell arbeitet.

Viewsonics Viewpad P100 nutzt einen der neuen Cedar-Trail-Atoms (N2600) von Intel. Das Tablet ist vor allem wegen des Akkudesigns interessant. Mehr als 8 Stunden Laufzeit verspricht Viewsonic mit dem Zusatzakku, der die interne Akkukapazität von etwa 30 auf rund 60 Wattstunden verdoppelt. Die Laufzeit soll sich auf Benutzung unter Last beziehen. 60 Wattstunden sind recht viel für ein Tablet. Die Primärakkus von Subnotebooks sind häufig kleiner.

Anzeige
  • Viewpad P100
  • Viewpad P100
  • Gut zu sehen: der Unterschnallakku, ...
  • ... der sich abnehmen lässt
  • Viewpad P100
  • SIM- und SD-Karten-Schacht sind hinter einer Klappe.
  • USB-Anschlüsse
Viewpad P100

Der externe Akku gehört zu den Unterschnall- oder Slice-Akkus, wie sie von vielen Geschäftskundennotebooks bekannt sind. Das Gewicht ist noch unbekannt, ohne externen Akku hat das Gerät ein Gewicht von weniger als 700 Gramm, so Viewsonic. Mit dem Zusatzakku ist das Tablet immer noch recht handlich, wenn auch ein wenig schwerer.

Tablet kommt in der Form nicht auf den Markt

Während Anfang der Woche noch bekanntgegeben wurde, dass das Viewpad zu Preisen zwischen 800 (Wifi) und 1.000 US-Dollar (3G) auf den Markt kommen soll, musste Viewsonic beim Standtermin, bei dem wir Details erfahren sollten, das Tablet schon wieder abkündigen. Wenige Tage nach der ersten Präsentation entschied sich Viewsonic, das P100 mit Cedar Trail aus dem Programm zu nehmen. Stattdessen wird in der Zwischenzeit eine Oak-Trail-Variante auf den Markt gebracht. Die Atoms der Z-Serie sind allerdings ziemlich langsam, wie wir bei dem von uns getesteten Fujitsu Stylistic Q550 leider feststellen mussten.

Als wir das P100 noch antesten konnten, zeigte sich, wie schnell ein Dual-Core-Atom und Windows 8 sein kann. Ein gutes Tablet mit Intels Atom ist also durchaus möglich. Unserem Empfinden nach ist die Hardware gut geeignet für Windows 8. Die Oberfläche war schnell genug. Cedar-Trail-Atoms genügen aber nicht den Mindestvoraussetzungen, die Microsoft vorgibt.

P101 mit Clover Trail wird im Oktober kommen

Das gezeigte Design wird fortbestehen. Im Oktober 2012, für den Viewsonic den Start von Windows 8 erwartet, wird Viewsonic das Modell mit ausgetauschtem Inneren als P101 auf den Markt bringen. Dann werden ein Atom der Clover-Trail-Plattform und Windows 8 zum Einsatz kommen. Es ist davon auszugehen, dass sich preislich nicht viel ändern wird. Auch die technischen Daten sollen sich nicht weiter verändern.

Viewsonic hat mittlerweile eingesehen, dass in Tablets gute Displays verbaut werden müssen, und so hat das P100 und damit auch das P101 ein IPS-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung und 1.280 x 800 Pixeln. Im Inneren der teuren Variante arbeitet ein 3G-Modem. Außerdem hat das Tablet zwei USB-Anschlüsse und hinter einer Klappe einen Schacht für normale SD-Karten. Intern hat das Gerät 32 GByte Flashspeicher und 2 GByte RAM. Außerdem bietet das P100 einen Fingerabdruckleser.

Windows 8 in der Consumer Preview wurde erst gestern auf dem Mobile World Congress gezeigt, was die Kurzfristigkeit von Viewsonics Entscheidung erklären könnte. Viewsonic hatte sogar schon Prospekte mit dem P100 gedruckt.


eye home zur Startseite
Vollhorst 01. Mär 2012

Weil man dann Schmiergeld, bzw. Vorteile ggü besagten "andern Firmen" erhält.

elgooG 01. Mär 2012

Wer produktiv arbeiten will muss zwangsläufig mit Maus und Tastatur arbeiten. Ob eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  2. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  3. T-Systems International GmbH, Netphen
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1.039,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 00:42

  2. Re: Danke Electronic Arts...

    Gokux | 00:05

  3. Re: 10-50MW

    ChMu | 20.08. 23:54

  4. Re: MegaWatt

    ChMu | 20.08. 23:44

  5. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    shertz | 20.08. 23:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel