Abo
  • Services:
Anzeige
4K-Monitor VX 2880 ML von Viewsonic
4K-Monitor VX 2880 ML von Viewsonic (Bild: Viewsonic)

Viewsonic: Gaming-Monitor mit 144 Hz Bildfrequenz

Der Display-Hersteller Viewsonic will wieder speziell für Gamer ausgelegte Monitore produzieren: Den Anfang macht ein 24-Zoll-Gerät mit einer Bildfrequenz von 144 Hz. Außerdem stellt der Hersteller ein 4K-Display für unter 400 Euro vor.

Anzeige

Der US-amerikanische Monitorhersteller Viewsonic hatte früher eine ganze Palette an Bildschirmen für Spieler im Angebot, dann zog man sich aus dem Segment zurück. Jetzt will das Unternehmen wieder Displays verkaufen, die sich mehr oder weniger stark an den Bedürfnissen von Gamern orientieren. Das erste dieser Geräte ist ein Farb-Aktivmatrix-TFT-Monitor mit einer 24-Zoll-LCD-Darstellung und der Bezeichnung VG 2401 MH, der noch im Oktober 2014 für rund 280 Euro erhältlich sein soll.

  • Spiele-Monitor VG 2401 MH (Bild: Viewsonic)
  • Spiele-Monitor VG 2401 MH (Bild: Viewsonic)
  • Spiele-Monitor VG 2401 MH (Bild: Viewsonic)
  • Spiele-Monitor VG 2401 MH (Bild: Viewsonic)
  • Spiele-Monitor VG 2401 MH (Bild: Viewsonic)
  • Spiele-Monitor VG 2401 MH (Bild: Viewsonic)
  • Spiele-Monitor VG 2401 MH (Bild: Viewsonic)
  • Spiele-Monitor VG 2401 MH (Bild: Viewsonic)
  • 4K-Monitor VX 2880 ML (Bild: Viewsonic)
  • 4K-Monitor VX 2880 ML (Bild: Viewsonic)
  • 4K-Monitor VX 2880 ML (Bild: Viewsonic)
  • 4K-Monitor VX 2880 ML (Bild: Viewsonic)
  • 4K-Monitor VX 2880 ML (Bild: Viewsonic)
  • 4K-Monitor VX 2880 ML (Bild: Viewsonic)
Spiele-Monitor VG 2401 MH (Bild: Viewsonic)

Auffällig ist vor allem die hohe Bildfrequenz von 144 Hz, was Flimmern reduzieren soll - sonst bieten Geräte in der Preisklasse nur rund 60 bis 75 Hz. Auch die weiteren Werte des VG 2401 MH entsprechen durchaus dem, was anspruchsvolle Spieler heutzutage erwarten: Die native Auflösung liegt bei 1.920 x 1.080 Pixeln, die Reaktionszeit bei 1 ms.

Der Monitor hat einen Blaulichtfilter und ein Kontrastverhältnis von 1000:1. Ein eingebauter Zielpunktassistent hilft beim Zielen und Verbessern der Schussgenauigkeit. Außerdem verfügt er über zwei HDMI-Eingänge, eine Displayport-Buchse, zwei USB-3.0-Anschlüsse und zwei eingebaute Lautsprecher. Laut Hersteller liegt die typische Energieaufnahme im Alltag bei rund 37 Watt.

Nicht ganz so stark auf Spieler, sondern auch auf den Bereich Home Cinema und auf professionelle Anwender ist ein weiterer neuer Monitor von Viewsonic ausgerichtet. Der VX 2880 ML ist ein 28-Zoll-Ultra-HD-Display mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln, der 1,07 Milliarden Farben mit einem Kontrastverhältnis von 1000:1 darstellen kann. Die Reaktionszeit liegt bei 5 ms.

Zu den Anschlussmöglichkeiten zählen einmal HDMI 1.4 (MHL 2.0) für Smartphones und Tablets sowie zwei Displayport-Eingänge und ein Displayport-Ausgang für die Reihenschaltung von Monitoren. Zwei Lautsprecher sind integriert. Die typische Energieaufnahme soll rund 44 Watt betragen. Das Gerät ist laut Viewsonic ab sofort für 399 Euro erhältlich.


eye home zur Startseite
Fantasy Hero 01. Okt 2014

Okay Danke

spiderbit 01. Okt 2014

Naja mit TN Panel nicht, aber mit IPS sehr gerne, hab hier grad ein Refurbished Thinkpad...

spiderbit 01. Okt 2014

fuer mich waere gaming nicht so wichtig, aber so sehr die Blinkwinkelstabilitaet bei > 24...

Klerrar 01. Okt 2014

Habe mich jetzt schon an die Größe gewöhnt und kann nicht einfach so zu 24 wechseln. Gibt...

timo.seikel 01. Okt 2014

mit nem Stift aufgemalt. Natürlich bringt das noch was.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  2. Paul Bauder GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Continental AG, München
  4. IT2media GmbH & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  2. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  3. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  4. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  5. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  6. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  7. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  8. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  9. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  10. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Das hat Telecolumbus abgschafft und Service...

    Youssarian | 05:11

  2. Echt jetzt?

    carcorpses | 04:59

  3. Angular Quickstart

    jack.soho | 04:51

  4. Re: Tipp: Trennung von Telefonanbieter und DSL...

    Sunny33 | 03:59

  5. Re: ¤3000 bei ¤70k.... macht keinen grossen...

    Onkel Ho | 03:25


  1. 19:40

  2. 19:00

  3. 17:32

  4. 17:19

  5. 17:00

  6. 16:26

  7. 15:31

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel