Abo
  • Services:

Viewexif: Exif-Anzeige für iOS ist derzeit kostenlos

Viewexif ist eine iOS-Erweiterung, die Exif-Daten von Bildern anzeigt. Das klappt nicht nur bei der Apple-Foto-App, sondern auch bei anderen Bildbearbeitungsprogrammen. Exif-Daten zeigen die Aufnahmeparameter der Kamera an.

Artikel veröffentlicht am ,
Viewexif
Viewexif (Bild: Skyjos)

Exif-Daten sind kein nutzloses Beiwerk: Wer ein Foto eines anderen Fotografen sieht und die Einstellungen dessen Kamera nachvollziehen kann, wird es leichter haben, den Effekt selbst nachzustellen. Unter iOS gibt es mit Viewexif eine Erweiterung, die diese Daten anzeigt - auch wenn das Foto nicht mit dem iPhone oder iPad aufgenommen wurde. Die App ist zwar schon etwas älter, doch jetzt gibt es sie kostenlos, während sie sonst ungefähr einen Euro kostet.

  • ViewExif (Bild: Apple)
  • ViewExif (Bild: Apple)
  • ViewExif (Bild: Apple)
  • ViewExif (Bild: Apple)
  • ViewExif (Bild: Apple)
  • ViewExif (Bild: Apple)
ViewExif (Bild: Apple)
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Wer will, kann damit nicht nur Fotos aus der iOS-Bilddatenbank, sondern auch von Dropbox, Google Drive und der App File Explorer ansehen und auswerten. Es ist auch möglich, die mitunter verräterischen Spuren, die sich in Exif-Daten befinden, zu entfernen: Dann erhalten sie auch diejenigen nicht mehr, die die Fotos per E-Mail oder über ein soziales Netzwerk einsehen können. Zu den Informationen, die sicher nicht jeder preisgeben will, gehört neben dem Datum und der Uhrzeit der Aufnahme auch der Standort, der bei vielen Kameras über GPS ermittelt und in den Metadaten gespeichert wird.

Das Programm kann nicht nur die Bildgröße, das Aufnahmedatum, die Lichtempfindlichkeit oder die Blendenöffnung, sondern auch die Belichtungszeit, die Brennweite und viele andere Daten übersichtlich anzeigen. Das klappt nicht nur bei JPEGs und TIFFs, sondern auch bei Nikons und Canons Rohdatenformaten.

Viewexif von Skyjos ist derzeit kostenlos über den iTunes App Store zu beziehen und erfordert iOS 8.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...
  2. (u. a. Conjuring 2, Hacksaw Ridge, Snowden, The Accountant)
  3. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  4. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...

ChMu 18. Feb 2015

Das weiss ich, aber mein iPad ist Wifi only. Wozu fuer cellular und GPS extra zahlen...

Anonymer Nutzer 17. Feb 2015

Mit anderer Software, die was kostet und von der man nichts erfahren hätte, wenn man...

eizi 17. Feb 2015

Interessant zu Wissen ist, dass Facebook und das in Österreich bekannte Szene1 die EXIF...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018)

Das neue Xperia XZ3 von Sony kommt mit Oberklasse-Hardware und interessanten Funktionen, die dem Nutzer den Alltag erleichtern können. Außerdem hat das Gerät einen OLED-Bildschirm, eine Premiere bei einem Smartphone von Sony.

Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

    •  /