Abo
  • Services:
Anzeige
Viewexif
Viewexif (Bild: Skyjos)

Viewexif: Exif-Anzeige für iOS ist derzeit kostenlos

Viewexif
Viewexif (Bild: Skyjos)

Viewexif ist eine iOS-Erweiterung, die Exif-Daten von Bildern anzeigt. Das klappt nicht nur bei der Apple-Foto-App, sondern auch bei anderen Bildbearbeitungsprogrammen. Exif-Daten zeigen die Aufnahmeparameter der Kamera an.

Anzeige

Exif-Daten sind kein nutzloses Beiwerk: Wer ein Foto eines anderen Fotografen sieht und die Einstellungen dessen Kamera nachvollziehen kann, wird es leichter haben, den Effekt selbst nachzustellen. Unter iOS gibt es mit Viewexif eine Erweiterung, die diese Daten anzeigt - auch wenn das Foto nicht mit dem iPhone oder iPad aufgenommen wurde. Die App ist zwar schon etwas älter, doch jetzt gibt es sie kostenlos, während sie sonst ungefähr einen Euro kostet.

  • ViewExif (Bild: Apple)
  • ViewExif (Bild: Apple)
  • ViewExif (Bild: Apple)
  • ViewExif (Bild: Apple)
  • ViewExif (Bild: Apple)
  • ViewExif (Bild: Apple)
ViewExif (Bild: Apple)

Wer will, kann damit nicht nur Fotos aus der iOS-Bilddatenbank, sondern auch von Dropbox, Google Drive und der App File Explorer ansehen und auswerten. Es ist auch möglich, die mitunter verräterischen Spuren, die sich in Exif-Daten befinden, zu entfernen: Dann erhalten sie auch diejenigen nicht mehr, die die Fotos per E-Mail oder über ein soziales Netzwerk einsehen können. Zu den Informationen, die sicher nicht jeder preisgeben will, gehört neben dem Datum und der Uhrzeit der Aufnahme auch der Standort, der bei vielen Kameras über GPS ermittelt und in den Metadaten gespeichert wird.

Das Programm kann nicht nur die Bildgröße, das Aufnahmedatum, die Lichtempfindlichkeit oder die Blendenöffnung, sondern auch die Belichtungszeit, die Brennweite und viele andere Daten übersichtlich anzeigen. Das klappt nicht nur bei JPEGs und TIFFs, sondern auch bei Nikons und Canons Rohdatenformaten.

Viewexif von Skyjos ist derzeit kostenlos über den iTunes App Store zu beziehen und erfordert iOS 8.


eye home zur Startseite
ChMu 18. Feb 2015

Das weiss ich, aber mein iPad ist Wifi only. Wozu fuer cellular und GPS extra zahlen...

Anonymer Nutzer 17. Feb 2015

Mit anderer Software, die was kostet und von der man nichts erfahren hätte, wenn man...

eizi 17. Feb 2015

Interessant zu Wissen ist, dass Facebook und das in Österreich bekannte Szene1 die EXIF...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Basler AG, Ahrensburg
  2. SITA Airport IT GmbH, Düsseldorf
  3. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. Swiss Post Solutions GmbH, Hallstadt bei Bamberg, Pulsnitz bei Dresden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 9,99€
  3. 21,99€

Folgen Sie uns
       


  1. VR

    Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben

  2. Razer-CEO Tan

    Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

  3. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb

  4. Spaceborne Computer

    HPEs Weltraumcomputer rechnet mit 1 Teraflops

  5. Unterwegs auf der Babymesse

    "Eltern vibrieren nicht"

  6. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung

  7. Pocketbeagle

    Beaglebone passt in die Hosentasche

  8. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  9. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  10. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: und was sagen die Piraten?

    nachgefragt | 12:09

  2. Re: Wozu?

    minnime | 12:08

  3. Re: Ich glaube 11 war die letzte IOS Version die...

    theonlyone | 12:08

  4. Re: Nur die Socke!

    the_wayne | 12:06

  5. Re: Als Apple-Kunde ist man in der Hand der Firma

    theonlyone | 12:06


  1. 12:08

  2. 11:30

  3. 10:13

  4. 09:56

  5. 09:06

  6. 08:11

  7. 07:21

  8. 18:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel