Kein Hintergrund, kein Speichern, kurze Übertragung

Wir haben Antworten von den Datenschutzbeauftragten in Berlin, Niedersachsen, Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein bekommen. Demnach ist eine Videotürklingel nur dann datenschutzkonform, wenn folgende Punkte beachtet werden:

Stellenmarkt
  1. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Nürnberg
  2. Labortechniker Wärmetechnik und Lab Automation (m/w/d)
    über Hays AG, Hanau
Detailsuche

Die Bildübertragung darf erst starten, wenn jemand an der Tür klingelt, und sie muss nach wenigen Sekunden automatisch unterbrochen werden. "Aus der einschlägigen Rechtsprechung ergibt sich, dass mittels einer Videotürklingel nicht anlasslos beliebige Personen beobachtet und aufgenommen werden dürfen", schrieb uns eine Sprecherin der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit. Der Betrieb sei also nur datenschutzkonform, "wenn eine Bildübertragung erst nach Betätigung des Klingelknopfes an der Wohnungstür oder am Gartentor ermöglicht wird (also anlassbezogen)".

Wichtig ist dabei der Ausdruck "ermöglicht wird". Denn es reicht nicht aus, dass die Videotürklingel so eingestellt werden kann, dass Videos nur nach Betätigung der Klingel übertragen werden. Vielmehr muss sichergestellt werden, dass Nutzer "diese Funktion nicht ändern" können.

Das automatische Abschalten gilt insbesondere, wenn die Kamera das Nachbargrundstück oder öffentlichen Raum abbildet, also zum Beispiel Passanten aufnehmen könnte. Ideal sei, wenn eine Türklingelkamera so eingerichtet werde, dass die erfasste Person den hinter ihr liegenden Raum verdecke, teilte uns ein Sprecher der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen mit.

Golem Akademie
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    1.–2. Dezember 2021, virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27.–28. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ansonsten müsse der Erfassungsraum auf den "absolut erforderlichen Umfang" eingeschränkt werden. Sofern öffentlicher Raum erfasst werde, dürfe die Kamera lediglich ein Einzelbild aufnehmen, das "zeitnah" gelöscht werde. Am besten sollten Hintergründe ausgeblendet werden.

Die Datenschutzbeauftragten Berlins und Schleswig-Holsteins sprechen von einem Blick wie durch einen Türspion. Die persönliche Referentin des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg schreibt, dass die Kamera "nur den Bereich eines Schlüssellochs" erfassen dürfe.

Wichtig ist außerdem, dass die Bilddaten nicht auf Dauer gespeichert werden können. "Eine dauerhafte und anlasslose Bildübertragung oder gar eine Speicherung von Bilddaten muss technisch ausgeschlossen sein; ebenso die Speicherung derartiger Bilddaten in einer Cloud", schrieb uns die Sprecherin der Berliner Datenschutzbeauftragten.

Ring Video Doorbell 4 von Amazon - HD-Video mit Gegensprechfunktion, Pre-Roll-Videovorschau in Farbe, Akkubetrieb | Mit kostenlosem 30-tägigen Testzeitraum für Ring Protect

Viele Datenschutz-Konfigurationen sind gar nicht möglich

Das Problem ist, dass bei den meisten Videotürklingeln auf dem Markt nicht ausgeschlossen werden kann, dass sie den öffentlichen Bereich mit erfassen. Wenn man sie am Gartenzaun befestigt, gibt es wenig Möglichkeiten, die Kameraabdeckung zu beeinflussen.

Und in den meisten Videotürklingeln stecken Weitwinkelobjektive. Es ist dann so gut wie ausgeschlossen, dass eine Person den Hintergrund verdeckt. Von daher können diese Videotürklingeln in der Praxis nur schwer datenschutzkonform betrieben werden.

Zumal es kaum Geräte auf dem Markt geben dürfte, die es quasi verbieten, die Kamera anzuschalten, auch wenn gerade niemand klingelt. Der Besitzer der Türklingel könnte die Kamera zum Beispiel über eine App aktivieren, ohne dass die Türklingel betätigt wurde. Der Komfort, dass man auch mit der Videotürklingel schauen und sprechen kann, wenn man gar nicht zu Hause ist, ist eines der Verkaufsargumente der Hersteller.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Viel hängt davon ab, wo die Kamera angebracht istDürfen die Daten an eine Cloud gesendet werden? 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


peterbruells 16. Nov 2021 / Themenstart

Eben. Der guckt nach offenen Türen, Fenstern auf Kipp. Wenn er Sichtschutz hat, wird...

peterbruells 16. Nov 2021 / Themenstart

Bei euch kümmert sich die Polizei um den ruhenden Verkehr? Ich ziehe es auf meinen Wegen...

drchaos 16. Nov 2021 / Themenstart

2n IP Verso. Funktioniert komplett ohne Cloud, arbeitet mit Standardprotokollen (HTTP...

peterbruells 16. Nov 2021 / Themenstart

Was ist wenn der Nachbar einwilligt?

peterbruells 16. Nov 2021 / Themenstart

Und ja, das halte auch für problematisch. Aber Du siehst natürlich nur die, die so...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bald exklusiv bei Disney+
Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
Von Ingo Pakalski

Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
Artikel
  1. Edge-Browser: Microsoft will Installation von Chrome verhindern
    Edge-Browser
    Microsoft will Installation von Chrome verhindern

    Microsoft intensiviert sein Vorgehen gegen andere Browser: Vor der Installation von Chrome wird Edge übertrieben gelobt.

  2. Samsung Galaxy Tab S7 FE bei Amazon zum Sparpreis
     
    Samsung Galaxy Tab S7 FE bei Amazon zum Sparpreis

    Das hochwertige Tablet von Samsung ist bei Amazon während der Last Minute Angebote um 135 Euro reduziert. Außerdem: Apple und die Galaxy Watch 3.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. USA: Europa wenig begeistert von Bidens Internet-Allianz
    USA
    Europa wenig begeistert von Bidens Internet-Allianz

    US-Präsident Joe Biden plant ein Bündnis gegen China und Russland sowie weitere technische Blockaden. Die EU will die Einheit des Internets nicht gefährden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /