• IT-Karriere:
  • Services:

Videostreaming: Youtube kauft Werbepartnerschaften-Vermittler Famebit

Activision, Canon und Adidas sind Kunden von Famebit - einem Portal für die Vermittlung von Deals zwischen Vidoestreamern und Firmen. Das Unternehmen gehört nun zu Youtube.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Famebit
Artwork von Famebit (Bild: Famebit)

Viele größere Let's-Player, Youtuber und Videostreamer verdienen ihr Geld weniger mit den vorgeschalteten Spots auf Youtube, sondern vor allem mit Sponsoring: Sie bekommen Geld dafür, dass sie die Produkte eines bestimmten Herstellers mehr oder weniger offensichtlich in die Kamera halten und sie mehr oder weniger positiv erwähnen.

Stellenmarkt
  1. Polytec GmbH, Waldbronn
  2. Weisenburger Bau GmbH, Karlsruhe

Einen der größeren Vermittler für diese Art des sogenannten Influencer-Marketing hat Youtube nun übernommen, nämlich das aus den USA stammende Unternehmen Famebit. Informationen zu den finanziellen Details der Transaktion wurden nicht genannt.

Famebit soll laut Youtube-Blog weiterhin selbständig agieren. Allerdings erhofft sich Youtube durch die Übernahme eine Stärkung des Influencer-Marketings und insgesamt ein weiteres Wachstum seines Geschäfts.

Letztlich funktioniert Famebit wie ein Marktplatz. Videostreamer können sich ab einer bestimmten Reichweite auf dem Portal vorstellen und ihre Dienste anbieten. Umgekehrt können auch Firmen nach Interessenten für Aufträge suchen. Famebit nennt selbst unter anderem Activision, Rovio, Adidas und Canon als Kunden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,98€ (nach 1 Monat 9,99€/Monat für Amazon Music Unlimited - frühestens zum Ende des ersten...
  2. (aktuell u. a. LG-Fernseher günstiger (u. a. LG 49UN73906LE (Modelljahr 2020) für 449€), Eufy...
  3. (u. a. "Alles fürs Lernen zuhause!" und "Cooler Sommer, heiße Preise" und )
  4. (u. a. Mount & Blade II - Bannerlord für 28,99€, Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit...

Squirrelchen 12. Okt 2016

dürfte sich dann für einige Tuber das Leben ziemlich verhärten, wenn diese dann ebenfalls...


Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
    Sysadmin Day 2020
    Du kannst doch Computer ...

    Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
    Ein Porträt von Boris Mayer


      Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
      Programmiersprache Go
      Schlanke Syntax, schneller Compiler

      Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
      Von Tim Schürmann


          •  /