Videostreaming: Sky Ticket liefert Inhalte erstmals in Full-HD-Auflösung

Neuerung für Kunden von Sky Ticket: Ab sofort können Filme, Serien und Live-Sportsendungen in Full-HD-Auflösung angeschaut werden. Bisher mussten sich Sky-Ticket-Kunden mit HD-Auflösung begnügen.

Artikel veröffentlicht am ,
Full-HD-Auflösung für Sky Ticket
Full-HD-Auflösung für Sky Ticket (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)

Der Schritt wirkt mehr als überfällig: Wer eines der drei Sky-Ticket-Monatsabos bucht, kann die Inhalte in Full-HD-Auflösung anschauen, sofern das jeweilige Angebot in entsprechender Auflösung vorliegt. Für einen Großteil der Filme und Serien sollte das aber wie bei konkurrierenden Streamingdiensten der Fall sein. Inhalte in 4K-Auflösung gibt es für Sky-Ticket-Kunden weiterhin nicht.

Stellenmarkt
  1. IT Specialist First & Second Level Support (m/w/d)
    COLUMBUS McKINNON EMEA GmbH, Wuppertal, Kissing
  2. Web DevOps Engineer - Beschäftigte*r in der IT-Systemtechnik (d/m/w)
    Technische Universität Berlin, Berlin
Detailsuche

Lange Zeit war das Fehlen einer zeitgemäßen Auflösung bei der Wiedergabe der Inhalte einer der Hauptkritikpunkte an Sky Ticket. Auch in unserem Test zum Dienst selbst und zum Sky Ticket Stick vom September 2018 haben wir schon vor eineinhalb Jahren bemängelt, dass es bei der Konkurrenz längst üblich sei, Inhalte bereits in 4K-Auflösung anzubieten.

Die Bereitstellung der Inhalte in 1080p gilt für lineares Fernsehen sowie die auf Abruf verfügbaren Inhalte. Noch werden aber nicht alle Sky-Ticket-fähigen Plattformen mit Inhalten in Full-HD-Auflösung versorgt. Wer sich Sky Ticket auf dem Sky Ticket TV Stick, auf einem Apple TV, einem unterstützten Smart-TV von Samsung, auf Microsofts Xbox One oder Googles Chromecast anschaut, erhält die Inhalte in der höheren Auflösung.

Seit Dezember zwei parallele Streams möglich

Nicht dabei sind die Apps für Smartphones und Tablets. Diese sollen in den kommenden Monaten ebenfalls Inhalte in Full-HD-Auflösung abspielen können. Einen genauen Zeitpunkt dafür nannte Sky nicht. Weiterhin gibt es für Kunden von Sky Ticket nur Stereoton, während die Konkurrenz die Inhalte mit Surround-Sound bereitstellt.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Bereits seit Dezember 2019 können Kunden über eines der drei Sky-Ticket-Abos Supersport, Entertainment oder Cinema die Inhalte parallel auf bis zu zwei Geräten anschauen. Zuvor war immer nur ein Gerät erlaubt.

Sky Ticket gibt es in drei Ausführungen. Das Entertainment-Paket mit Zugriff auf alle derzeit bei Sky verfügbaren Serien kostet 10 Euro monatlich. Für 15 Euro im Monat gibt es das Cinema-Paket; hier haben Kunden Zugriff auf die Spielfilme von Sky. Wer sowohl Filme als auch Serien von Sky schauen möchte, muss beides buchen und dafür 25 Euro im Monat bezahlen.

Das dritte inhaltliche Standbein sind Sportübertragungen. Für 30 Euro im Monat gibt es das Supersport-Monatsticket, um einen Monat lang alle Sportinhalte von Sky anschauen zu können.

Mehr dazu:

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klimaforscher
Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
Artikel
  1. Build Hat: Neues Raspberry-Pi-Board steuert Lego Technic
    Build Hat
    Neues Raspberry-Pi-Board steuert Lego Technic

    Der Raspberry Pi Build Hat passt auf den kleinen Bastelrechner und kann vier Lego-Sensoren ansteuern. Er ist mit Lego Technic kompatibel.

  2. Apple-Kopfhörer im Vergleich: Airpods Pro oder Airpods 3 kaufen?
    Apple-Kopfhörer im Vergleich
    Airpods Pro oder Airpods 3 kaufen?

    Apple hat die aktuelle Generation der Airpods vorgestellt. Preislich sind sie nah an der Pro-Variante. Was ist der bessere Deal?
    Von Christian Hensen

  3. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /