Abo
  • Services:
Anzeige
Netflix startet neues Bewertungssystem.
Netflix startet neues Bewertungssystem. (Bild: Mark Davis/Getty Images for Netflix)

Videostreaming: Netflix startet neues Empfehlungssystem

Netflix startet neues Bewertungssystem.
Netflix startet neues Bewertungssystem. (Bild: Mark Davis/Getty Images for Netflix)

Netflix hat sein neues Empfehlungssystem für den eigenen Streamingdienst vorgestellt. Damit sollen Kunden bessere Empfehlungen zu Filmen und Serien erhalten.

Mit einem neuen Empfehlungssystem will Netflix die Nutzung des Streamingdienstes angenehmer machen. Eine Besonderheit von Netflix ist das interne Empfehlungssystem. Der Anbieter verspricht, dass Kunden ganz individuell aufgrund der selbstbewerteten Filme und Serien passende Vorschläge erhalten. Damit sollen Nutzer einfacher auf Filme und Serien stoßen, die ihnen gefallen könnten. Umgekehrt soll es keine Vorschläge zu Filmen geben, die dem Kunden eher nicht gefallen würden.

Anzeige

Globale Ausrichtung

Das neue System ist jetzt stärker darauf ausgerichtet, dass Netflix in vielen Ländern der Welt verfügbar ist. Seit Anfang des Jahres bietet Netflix seinen Dienst in insgesamt 130 Ländern an. Bisher war es so, dass das Empfehlungssystem immer für ein einzelnes Land gegolten hatte. Künftig werden die Empfehlungen aus den Netflix-Diensten aller Länder gebündelt und alle Kunden werden zu länderübergreifenden Interessensgruppen zusammengefasst. Damit sollen sich die Bewertungen deutlich verbessern.

Vor allem Länder mit wenigen Netflix-Kunden sollen dadurch bessere Bewertungen erhalten. Denn in kleinen Ländern ist die Datenbasis sonst zu gering, um das System vernünftig anbieten zu können. Aber auch Netflix-Kunden in großen Ländern sollen davon profitieren, weil dadurch auch eher unbekannte Filme im Ranking nach oben steigen, weil sie möglicherweise in Ländern mit weniger Kunden mehr Aufmerksamkeit bekommen könnten.

Für Netflix ergibt sich dabei das Problem, dass dabei berücksichtigt werden müsse, wenn aus rechtlichen Gründen ein Film oder eine Serie nur in ausgewählten Ländern verfügbar ist. Als weitere Herausforderung nennt der Anbieter den Umgang mit verschiedenen Sprachen in den jeweiligen Ländern. Aber für all diese Probleme will Netflix passende Lösungen gefunden haben, so dass sich für Anwender keine Probleme ergeben sollen.

Netflix-Bewertungssystem weiterhin unverändert

Vergangenen Monat hatte ein führender Netflix-Manager bekanntgegeben, dass Netflix an einem neuen Bewertungssystem arbeitet, weil der bisherige Ansatz von vielen Anwendern nicht verstanden wird. Das neue Empfehlungssystem ändert aber am Bewertungssystem nichts. Weiterhin stehen 5-Sterne-Bewertungen zur Verfügung und in der Netflix-App für Mobilgeräte und Streaminggeräte gibt es weiterhin keine Möglichkeit, einen Bewertungstext zu schreiben oder verfasste Kommentare anderer Nutzer zu lesen. Diese Funktionen stehen weiterhin nur auf der Netflix-Webseite zur Verfügung.

Derzeit ist nicht absehbar, ob sich die Empfehlungen für deutsche Netflix-Kunden damit deutlich verbessern. In der Vergangenheit kam es immer wieder vor, dass Netflix den Kunden bereits bewertetes Material vorgeschlagen hatte. Auf der anderen Seite wurden dem Kunden auch immer wieder Filme und Serien empfohlen, die er laut der Netflix-Bewertung gar nicht sehen möchte. Dennoch wurde ihm der betreffende Film empfohlen.


eye home zur Startseite
Moritur 18. Feb 2016

Danke für dein Feedback :) Die Filme werden immer individuell für jeden User...

PiranhA 18. Feb 2016

Hm, doch. Ganz am Anfang gab es mal so was. Da wurden unterschiedliche Genres aufgelistet...

PiranhA 18. Feb 2016

Naja, ich gebe eigentlich nichts auf die Beschreibungen, weil man daraus normalerweise...

dyxtra 18. Feb 2016

Ich finde es eher störend, dass mir (gefühlt) weniger als hundert Filme/Serien auf der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PKS Software GmbH, deutschlandweit
  2. BWI GmbH, Bonn, München
  3. T-Systems on site services GmbH, Wolfsburg
  4. Daimler AG, Möhringen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit dem Gutscheincode PSUPERTECH

Folgen Sie uns
       


  1. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  2. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  3. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  4. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  5. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an

  6. 2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer

    Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  7. Super Mario

    Computerspiele könnten vor Demenz schützen

  8. Playstation VR

    Weniger als drei Prozent der PS4-Besitzer haben das Headset

  9. Cryptokitties

    Mein Leben als Kryptokatzenzüchter

  10. Uniti One

    Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Re: Fuckt mich hart ab!!!

    Prypjat | 14:28

  2. Re: Türblockierer als Lösung

    Dino13 | 14:28

  3. Artikel gelesen?

    Pecker | 14:28

  4. Re: Nehmt einfach den legalen Weg und fertig

    DooMRunneR | 14:28

  5. Festhalten an alten Systemen

    /mecki78 | 14:28


  1. 13:30

  2. 13:10

  3. 13:03

  4. 12:50

  5. 12:30

  6. 12:12

  7. 12:11

  8. 11:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel