Abo
  • IT-Karriere:

Videostreaming: Netflix speichert Offline-Videos auf der Speicherkarte

Netflix-Nutzer können auf Android-Geräten Offlinevideos jetzt auch auf der Speicherkarte ablegen. Der kürzlich eingeführte Offlinemodus wurde erweitert. Weiterhin können nur ausgewählte Netflix-Inhalte heruntergeladen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Android-App von Netflix speichert Offline-Inhalte auf der Speicherkarte.
Android-App von Netflix speichert Offline-Inhalte auf der Speicherkarte. (Bild: Pascal Le Segretain/Getty Images)

Netflix hat den vor knapp zwei Monaten gestarteten Offlinebetrieb erweitert. Nutzer von Android-Geräten können sowohl den internen Speicher als auch eine eingesteckte Speicherkarte nutzen, um Material herunterzuladen. Die Änderung erfolgt durch ein Update der betreffenden Netflix-App für Android. Damit fügt Netflix die Fähigkeiten von Amazons Video-App nach - aber nicht in allen Punkten.

Stellenmarkt
  1. PKS Software GmbH, München
  2. EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt

Mit einer Offlinenutzung lassen sich die Filme und Serien des Streaminganbieters auf dem Gerät speichern, um diese auch ohne bestehende Internetverbindung ansehen zu können.

Gemischter Betrieb ist möglich

In den Einstellungen der neuen Netflix-App kann der Anwender bestimmen, ob Filme oder Serienepisoden im Gerätespeicher oder auf einer eingelegten Speicherkarte abgelegt werden sollen. Dabei ist wie in der Amazon-App ein gemischter Betrieb möglich: Wenn bereits Offlinematerial im internen Speicher liegt, bleibt dieser an Ort und Stelle. Eine Umschaltung auf die Speicherkarte verschiebt die bestehenden Downloads nicht. Dadurch kann der interne Speicher in Kombination mit der Speicherkarte verwendet werden.

In den App-Einstellungen zeigt die App genau an, wie viel Platz Netflix-Inhalte im Speicher und auf der Speicherkarte belegen. Von hier aus können bei Bedarf alle Inhalte entfernt werden. Im Download-Verwaltungsbereich lassen sich einzelne Titel wieder vom Gerät entfernen.

Wer eine komplette Staffel einer Serie oder gar eine gesamte Serie für die Offlineverwendung herunterladen möchte, muss dies weiterhin Stück für Stück erledigen. Für jede Folge muss der Download einzeln angestoßen werden. Es gibt keine Möglichkeit, mit einem Befehl eine komplette Staffel oder Serie herunterzuladen.

Netflix zieht nach

Anders als bei Amazons Videodienst steht bei Netflix nur ein Bruchteil des Sortiments für die Offlinenutzung bereit. Damit Anwender diesen leichter ausfindig machen können, bietet die App einen speziellen Bereich, in dem alle Inhalte aufgeführt sind, die sich herunterladen lassen.

Netflix hat sich lange geweigert, Kunden die Möglichkeit zu geben, Filme und Serien herunterzuladen. Ende November 2016 wurde die Offlinefunktion dann mit einem Update in Netflix zur Verfügung gestellt. Hauptkonkurrent Amazon bot diese Möglichkeit einige Zeit zunächst nur für die Amazon-eigenen Tablets an, zog dann im Herbst 2015 nach und bietet seitdem eine Offlinefunktion in der Video-App. Seit Sommer 2016 können Android-Nutzer Inhalte auf einer Speicherkarte ablegen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,80€ inkl. Rabattgutschein (Bestpreis!)
  2. 79€
  3. 189€

opodeldox 25. Jan 2017

Als nächsten rufen wir den Kommunismus aus und beschlagnahmen alle Filme einfach!


Folgen Sie uns
       


1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht

Innerhalb 24 Stunden durch zehn europäische Länder fahren? Ist das mit einem Elektroauto problemlos möglich?

1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht Video aufrufen
Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Langstreckentest im Audi E-Tron: 1.000 Meilen - wenig Säulen
Langstreckentest im Audi E-Tron
1.000 Meilen - wenig Säulen

Wie schlägt sich der Audi E-Tron auf einer 1.000-Meilen-Strecke durch zehn europäische Länder? Halten Elektroauto und Ladeinfrastruktur bereits, was die Hersteller versprechen?
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


      •  /