Abo
  • Services:

Trends der Messe

Thomas Nickel, Dozent an der Games Academy und Experte für japanische Spiele, hat über die diesjährige Messe ein vernichtendes Urteil: "Das Gezeigte war bis auf wenige Ausnahmen weder sonderlich kreativ noch originell. Wenn es etwas Spannendes gab, zum Beispiel Segas neues Yakuza, dann ist davon auszugehen, dass es dank der neuen Lokalisierungen-Eiszeit nicht in den Westen kommt."

Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. comemso GmbH, Ostfildern bei Stuttgart

Das neue Yakuza gehörte auf der Messe neben dem anspielbaren Deep Down für Playstation 4 zu den interessantesten Titeln aus westlicher Sicht. Geprägt wurde die Messelandschaft aber von etlichen Monster-Hunter-Inkarnationen in Form von Kartenspielen, Figuren, Smartphone-Apps und einer neuen Fassung für die PS Vita. Ebenfalls viel gesehen: Flirtsimulatoren, Musikspiele und Beat'em Ups.

"Besonders bitter ist dieses ganze Bild, wenn man vorher ein wenig die Klassikershops in Shinjuku und Akihabara durchstöbert und dort auf engstem Raum Japans ruhmreiche Spielevergangenheit bestaunen kann", sagt Thomas Nickel.

Immerhin einen Trend haben der Westen und Japan offensichtlich gemeinsam für sich entdeckt: Indie-Spiele. Ihnen war ein kleiner, eigener Bereich der Messe gewidmet. Bereits auf der Gamescom und der E3 war 2013 ein deutlich größerer Fokus auf Indie-Titel zu beobachten.

Konsequenzen für japanische Studios

Versuche japanischer Studios, westliche Bestseller nachzuahmen, sind bisher nicht erfolgreich. Lost Planet von Capcom schaffte es in keinem der drei Serienteile, mit dem offensichtlichen Vorbild Gears of War mitzuhalten. Capcom blieb allerdings dem Stil und der Dramaturgie japanischer Tugenden treu und ähnelte nur spielerisch dem Vorbild von Epic Games.

Konami gleicht seine Metal-Gear-Solid-Reihe mit Teil 5 an die Bedürfnisse westlicher Spieler an. Wer die Trailer zu Metal Gear Solid 2 und Metal Gear Solid 5 miteinander vergleicht, erkennt, welchen Einfluss Spiele wie Splinter Cell gehabt haben. In puncto Steuerung hat Konami das japanische Schleichspiel mit mehr Bewegungsfreiheit, schnelleren Animationen und der neuen Kameraführung an die Wünsche von Amerikanern und Europäern angepasst.

 Videospiele in Japan: Wie sich das Spieleparadies isoliertJapanisches Dreamteam entwickelt westliches Knack 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

Cynder900 02. Jan 2014

Der Artikel ist einfach nur total unfair gegenüber denen die Spiele wie Final Fantasy...

Cynder900 02. Jan 2014

Du sprichst mir aus der Seele!!! Über diesen Artikel denke ich genau so!!! Ich persönlich...

Cynder900 02. Jan 2014

Was du da schreibst ist totaler Schwachsinn! 1. Zelda ist kein RPG!!! 2. Grand Tourismo...

Acid 303 27. Sep 2013

Chrono Trigger / Chrono Cross sind für mich zwei Titel. Daher sprechen wir von 11 und...

Blackburn 27. Sep 2013

Sagen wir's mal so: wer Spielergenerierten Content in seinem Spiel unterstützen will...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /