Abo
  • Services:
Anzeige
GDDR5X-Baustein von unten betrachtet
GDDR5X-Baustein von unten betrachtet (Bild: Micron)

Videospeicher: GDDR5X geht im Sommer in Serienfertigung

GDDR5X-Baustein von unten betrachtet
GDDR5X-Baustein von unten betrachtet (Bild: Micron)

Erste Chips im Labor, Testmuster für Partner im Frühling: Micron kommt mit dem neuen GDDR5X-Videospeicher gut voran, der Hersteller hat die ersten Muster in den eigenen Laboren. Ab Sommer 2016 möchte der Hersteller 1-GByte-Speicher in Serie produzieren.

Micron hat in einem Blog-Post über den Fortschritt bei der Entwicklung und Fertigung des neuen GDDR5X-Videospeichers gesprochen. Derzeit habe der Hersteller die ersten Muster in den eigenen Laboren wie dem Graphics DRAM Design Center in München, für den Sommer 2016 plant Micron, die Serienfertigung am Laufen zu haben, die Risk-Produktion schon vorher.

Anzeige

Seinen Partnern möchte der Speicherhersteller im Frühling 2016 bekanntgeben, wann sie mit Mustern rechnen können. Microns GDDR5X-Chips werden im 20-nm-Verfahren gefertigt, sollen eine Datenrate von 14 GBit pro Sekunde erreichen und weisen eine Kapazität von 8 GBit (1 GByte) auf. Gemeint ist damit allerdings nicht das Die an sich, sondern ein Package mit mehreren Chips.

GDDR5X ist ein seit Ende 2015 vom Speichergremium Jedec verabschiedeter Videospeicherstandard, der die Datenrate verglichen mit GDDR5 verdoppeln soll. Das entspricht 16 statt 8 GBit pro Sekunde, was jedoch nicht durch einen erhöhten Takt umgesetzt wird, sondern einen verdoppelten Prefetch.

Der steigt pro Zugriff und Takt von 32 auf 64 Bytes (512 Bits), womit bei einer Taktfrequenz von 3.500 MHz besagte 14 GBit pro Sekunde erreicht werden. Aktuelle GDDR5-Bausteine laufen mit bis zu 4 GHz und kommen so auf 8 GBit pro Sekunde, obendrein bei höherer Leistungsaufnahme. GDDR5X schafft 16 Gbps bei 1,35 Volt statt bei 1,5 Volt und verfügt über neue Refresh-Techniken.

AMD und Nvidia arbeiten an Grafikkarten mit GDDR5X-Speicher.


eye home zur Startseite
Neutrinoseuche 10. Feb 2016

Seh ich auch so. Die Top-Karten werden alle HBM bekommen und die Mid sowie Billigteile GDDR5.

HubertHans 10. Feb 2016

Du hast die Latenz vergessen. Die bestimmt, wie viel man von der theoretischen Datenrate...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  4. Dataport, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 33,99€
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Re: Beispiel?

    Crass Spektakel | 07:02

  2. Re: Und später mal in ein paar Jahren

    Prinzeumel | 07:01

  3. Re: Wie wärs mit öffentlichen Verkehrsmitteln?!

    NuTSkuL | 06:50

  4. Re: Ich bin auch für die Todesstrafe

    Cancelletto | 06:15

  5. Re: Na endlich

    Cancelletto | 06:02


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel