Abo
  • Services:
Anzeige
Begrüßung beim Youtube-Konkurrenten
Begrüßung beim Youtube-Konkurrenten (Bild: Vimeo)

Videoplattform: Vimeo kündigt kostenpflichtige Eigenproduktionen an

Begrüßung beim Youtube-Konkurrenten
Begrüßung beim Youtube-Konkurrenten (Bild: Vimeo)

Wenn Serien auf der Videoplattform Vimeo erfolgreich laufen, werden sie kostenpflichtiges Vimeo On Demand. Angekündigt wurden eine Serie und ein Kurzfilm von Saturday-Night-Live-Star Aidy Bryant.

Anzeige

Vimeo kündigt seine ersten Eigenproduktionen an. Teil des kostenpflichtigen Programmangebots sind The Outs - eine Webserie von Adam Goldman und Sasha Winters - sowie Darby Forever, ein Kurzfilm von TV-Star Aidy Bryant aus der Comedy-Serie Saturday Night Live, und das Standup-Comedy-Special Bianca Del Rios, wie das Unternehmen am 8. Oktober 2015 bekanntgab. Alle drei Vimeo Originals kommen Anfang 2016 zuerst auf Vimeo On Demand.

Vimeo-Chef Kerry Trainor erklärte, die Kreativen könnten ihre Arbeiten direkt dem Publikum präsentieren, "und das ohne Beeinträchtigung durch störende Werbung".

Nachdem die Serie The Outs 2012 auf Vimeo zuerst vorgestellt wurde und offenbar gute Abrufzahlen generierte, erscheint ihre zweite Staffel nun bei Vimeo On Demand. Das Porträt schwuler junger Männer wird von Vaughn Schoonmaker und Adam Goldman produziert.

40 Millionen registrierte Nutzer

In Darby Forever ist Aidy Bryant Autorin, Regisseurin und Hauptdarstellerin. Darin geht es um die Fantasien von Darby, einer Verkäuferin in einem Stoffgeschäft. Die Kunden, denen sie begegnet, lösen bunte Tagträume aus, während Darby ihre Unabhängigkeit sucht und vielleicht die Liebe findet mit dem Lieferanten Nick (Luka Jones). Ausführende Produzenten von Darby Forever sind Aidy Bryant und Jason Carden, Regisseur ist Oz Rodriguez.

Vimeo hat nach eigenen Angaben rund 40 Millionen registrierte Nutzer. Die Videoplattform fordert die Nutzer sofort zur Anmeldung auf, dennoch können auch kostenlose Inhalte aufgerufen werden. Vimeo, mit Sitz in New York und im Jahr 2004 gegründet, ist ein Unternehmen von IAC.


eye home zur Startseite
Cok3.Zer0 08. Okt 2015

Bei der ganzen Datenmenge kann ich mir nicht vorstellen, dass überhaupt eine der großen...

User_x 08. Okt 2015

...die sollten zuerst mal deren Portal von Fehlern bereinigen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Dataport, Kiel
  3. The Mobility House über ACADEMIC WORK, München
  4. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Internet of Things

    Fehler in Geschirrspüler ermöglicht Zugriff auf Webserver

  2. Vikings im Kurztest

    Tiefgekühlt kämpfen

  3. Deep Sea Mining

    Nautilus Minerals will Gold auf dem Meeresgrund abbauen

  4. Festplatten zerstören

    Wie man in 60 Sekunden ein Datencenter auslöscht

  5. Supercomputer

    HPE und BASF kooperieren für die industrielle Chemie

  6. Lufthansa

    Hyperloop könnte innerdeutsche Flüge ersetzen

  7. Blitzkrieg 3

    Neuronale-Netzwerke-KI für Echtzeit-Strategiespiel verfügbar

  8. Mobilfunk

    Fonic Smart S erhält mehr Datenvolumen

  9. Gesetzesentwurf

    Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus

  10. Triby Family

    Portabler Lautsprecher mit E-Paper-Display wird Alexa-fähig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Andromeda im Technik-Test Frostbite für alle Rollenspieler
  2. Mass Effect Countdown für Andromeda
  3. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Dieter Lauinger Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl
  2. Messenger Facebook sagt "Daumen runter"
  3. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

  1. Re: Miele sitzt da auf nem ziemlich hohen Roß....

    x2k | 14:24

  2. Re: hmmm

    JanZmus | 14:24

  3. Re: Warum nicht einfach verschlüsseln?

    deadeye | 14:23

  4. Re: Zerstörung von beweisen?

    der_wahre_hannes | 14:21

  5. Taktik von Armenanwälten wird verwendet

    RipClaw | 14:21


  1. 14:15

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:00

  5. 11:03

  6. 10:43

  7. 10:28

  8. 09:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel