Abo
  • Services:
Anzeige
VLC 2.0 unterstützt den Mehrfensterbetrieb auf Android-Geräten.
VLC 2.0 unterstützt den Mehrfensterbetrieb auf Android-Geräten. (Bild: Screenshot Jean-Baptiste Kempf)

Videolan: VLC für Android streamt im lokalen Netzwerk

VLC 2.0 unterstützt den Mehrfensterbetrieb auf Android-Geräten.
VLC 2.0 unterstützt den Mehrfensterbetrieb auf Android-Geräten. (Bild: Screenshot Jean-Baptiste Kempf)

Das Videolan-Team hat eine neue Version von VLC für die Android-Plattform veröffentlicht. Die neue Hauptversion beherrscht das Streamen aus dem lokalen Netzwerk, unterstützt den Mehrfensterbetrieb und liefert Anpassungen für den Betrieb auf einem Fernseher.

Die Android-Version des VLC Media Players hat eine umfangreiche Aktualisierung erhalten. Mit dem Erscheinen der Version 2.0 kann VLC auch auf Android-Geräten Dateien aus dem lokalen Netzwerk wiedergeben. Nach Angaben des Videolan-Teams ist dies eine von vielen Anwendern gewünschte Funktion, die der App bisher fehlt. VLC kann auf alle Dateien zugreifen, die per DLNA, UPnP, FTP, NFS oder Windows Shares zur Verfügung gestellt werden. Dabei werden zugeordnete Untertiteldateien automatisch erkannt, verspricht der Hersteller.

Anzeige
  • VLC 2.0 für Android (Screenshot: Jean-Baptiste Kempf)
  • VLC 2.0 für Android (Screenshot: Jean-Baptiste Kempf)
  • VLC 2.0 für Android (Screenshot: Jean-Baptiste Kempf)
  • VLC 2.0 für Android (Screenshot: Jean-Baptiste Kempf)
  • VLC 2.0 für Android (Screenshot: Jean-Baptiste Kempf)
  • VLC 2.0 für Android (Screenshot: Jean-Baptiste Kempf)
  • VLC 2.0 für Android (Screenshot: Jean-Baptiste Kempf)
  • VLC 2.0 für Android (Screenshot: Jean-Baptiste Kempf)
  • VLC 2.0 für Android (Screenshot: Jean-Baptiste Kempf)
VLC 2.0 für Android (Screenshot: Jean-Baptiste Kempf)

Eine weitere vielfach gewünschte Funktion ist die Wiedergabe innerhalb eines App-Fensters. Dazu werden derzeit die Mehrfensterfunktionen von Samsung und LG unterstützt, um parallel zum VLC-Fenster eine andere App in einem zweiten Fenster aktiv zu haben. Damit können Anwender die Inhalte einer anderen App verfolgen, während die VLC-App ein Video oder Musik abspielt.

Untertitel aus der App herunterladen

Wer beim Filmschauen Untertitel benötigt, kann diese direkt aus der App von Opensubtitles herunterladen. Dadurch soll das Besorgen von Untertitelspuren einfacher möglich sein, als wenn die passende Datei erst in einem Browser gesucht werden muss. Speziell für den Einsatz auf Fernsehern wurde eine spezielle Oberfläche konzipiert, die Anwender in den Einstellungen aktivieren können. Damit soll sich die App besser bedienen lassen, wenn sie auf einer Streamingbox oder auf einem Smart-TV eingesetzt wird.

Zu den weiteren Neuerungen gehört eine Wiedergabeliste für Videos und es gibt einen Verlauf, der bei Bedarf deaktiviert werden kann. Im Videoplayer-Bereich gibt es neue Optionen, um darüber alle wichtigen Einstellungen zu erreichen. Die aktuelle VLC-Version unterstützt bereits das neue Rechte-Management von Android N. Zudem wurden alle Codecs überarbeitet, um das Decodieren zu beschleunigen.

Der VLC Media Player 2.0 für die Android-Plattform ist im Play Store zum Herunterladen verfügbar. Alternativ dazu kann die VLC-App auch über die Videolan-Webseite heruntergeladen werden. Der Media Player unterstützt Android ab der Version 2.2.


eye home zur Startseite
Vielfalt 14. Jul 2016

Hallo Android Deutschland

Little_Green_Bot 22. Jun 2016

Ich fürchte, das Brechen des Kopierschutzes ist illegal. Du darfst Deine Original-DVD's...

Lala Satalin... 22. Jun 2016

Es geht doch auch um die Android-Version, dessen Qualität offensichtlich auch schlecht ist.

styler2go 22. Jun 2016

Erst jetzt merke ich, dass ich "VLC Player Beta" installiert habe, welche noch Version 0...

Little_Green_Bot 22. Jun 2016

Bei Multi-Window in der nächsten Android-Version macht die Entwicklung vom Mäusekino im...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Nash Direct GmbH, Harvey Nash Group, Stuttgart
  2. DATAGROUP Business Solutions GmbH, verschiedene Standorte
  3. IHK für München und Oberbayern, München
  4. Freie und Hansestadt Hamburg - Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 133,95€ (Vergleichspreis ab 181,90€)
  2. 79,90€ statt 124,90€
  3. (u. a. 2 Guns, Bad Boys 2, Captain Phillips, Chappie, Christine)

Folgen Sie uns
       


  1. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  2. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  3. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  4. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  5. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  6. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  7. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  8. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  9. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  10. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Elektronikkonzern Toshiba kann Geschäftsbericht nicht vorlegen
  2. Zahlungsabwickler Start-Up Stripe kommt nach Deutschland
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  2. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker
  3. Ionencomputer Wissenschaftler müssen dumme Dinge sagen dürfen

Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

  1. Re: Verhältnismäßigkeit beim Preis

    evilgoto | 00:07

  2. Re: Autos, gibts das noch?

    Axido | 00:05

  3. Re: @Glm Laptop Hardware = Laptop Leistung

    JensM | 23.06. 23:52

  4. Re: Was soll der Quatsch?

    Hotohori | 23.06. 23:51

  5. Re: sieht ambitioniert aus

    Hotohori | 23.06. 23:47


  1. 17:40

  2. 16:22

  3. 15:30

  4. 14:33

  5. 13:44

  6. 13:16

  7. 12:40

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel