Abo
  • Services:
Anzeige
VLC für Android hat ein neues UI.
VLC für Android hat ein neues UI. (Bild: Jean-Baptiste Kempf)

Videolan: VLC für Android mit neuem UI

Die zweite große Beta von VLC für Android besitzt eine besser angepasste Oberfläche, kleine neue Funktionen und bietet volle Unterstützung für Hardwarebeschleunigung.

Anzeige

Obwohl dies bereits die 17. Beta des Mediaplayers ist, bezeichnet Entwickler Jean-Baptiste Kempf die nun erschienene Version 0.9 von VLC für Android als zweite Hauptveröffentlichung des Players für das Mobilsystem. Denn das Team hat in dem vergangenen halben Jahr sehr viel an dem Programm verändert.

  • Das neue UI von VLC für Android (Bild: Jean-Baptiste Kempf)
  • Das neue UI von VLC für Android (Bild: Jean-Baptiste Kempf)
  • Das neue UI von VLC für Android (Bild: Jean-Baptiste Kempf)
  • Das neue UI von VLC für Android (Bild: Jean-Baptiste Kempf)
  • Das neue UI von VLC für Android (Bild: Jean-Baptiste Kempf)
  • Das neue UI von VLC für Android (Bild: Jean-Baptiste Kempf)
Das neue UI von VLC für Android (Bild: Jean-Baptiste Kempf)

Die größten Veränderungen betreffen die Oberfläche, die nun besser an Android angepasst sein soll. Kempf zufolge soll sich das UI aber auch künftig weiterentwickeln. Zwar habe sich an der Videoübersicht nur wenig geändert, an der Audioübersicht hingegen schon. Neben einem Equalizer steht Nutzern nun auch eine Playlist zur Verfügung, die sich über Gesten steuern lässt. Die Elemente des Videoplayers sind ebenfalls überarbeitet worden.

Hardwarebeschleunigung

Mit der neuen Version lassen sich dank Hardwarebeschleunigung Streams in 4K-Auflösung auf einem Nexus 5 oder einem Bay-Trail-Tablet decodieren. Standardmäßig aktiviert ist die Funktion für Android 4.3 sowie 4.4. Für Android 4.1 und 4.2 lässt sich die Hardwarebeschleunigung über die Einstellungen aktivieren. Die Softwaredecodierung haben die Entwickler ebenso beschleunigt.

Zudem wird die Darstellung der Inhalte auf HDMI-Bildschirmen und über das Wireless-Display-Protokoll unterstützt. Darüber hinaus hat das Team einige Fehler behoben. VLC 0.9 für Android steht ab sofort über Google Play oder über die Server des Videolan-Projekts zum Download bereit.


eye home zur Startseite
TTX 02. Apr 2014

Sehe ich auch so, der spielt alles sauber ab, wo jeder andere Player mit Probleme...

Ach 02. Apr 2014

Ja, die Themes. Hast du den schon ein Theme gefunden, bei dem der Autor die Steuerung...

Seitan-Sushi-Fan 02. Apr 2014

Ach komm, so schwer ist es nun auch nicht auch noch auf den nächsten Link zu klicken...

wonkobongo 02. Apr 2014

Hallo, weiss jemand ob geplant ist Cromecast support in VLC einzuführen. Da ich mich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  2. Host Europe GmbH, Hürth
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 89,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 140€)
  2. täglich neue Deals
  3. 149,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. "Filmreif" ist KEIN Gütesiegel

    Juge | 00:18

  2. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    Hegakalle | 00:17

  3. Re: 1 Atomkraftwerk = xxx Trucks --- Alle...

    henryanki | 00:07

  4. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    Ach | 00:06

  5. Re: Sich an die eigene Nase zu fassen...

    misfit | 18.11. 23:57


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel