• IT-Karriere:
  • Services:

Videolan-Projekt: Beta des VLC-Players für Modern UI von Windows 8

Das Videolan-Projekt hat die ersten Grundarbeiten am VLC-Player für die Kacheloberfläche von Windows 8 abgeschlossen. VLC für Windows 8 und RT ist das Ergebnis einer Crowdfunding-Kampagne und derzeit instabil. Eine Portierung auf Windows Phone soll mit Einschränkungen später kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Eine erste Betaversion des VLC-Players steht für Microsofts Kacheloberfläche bereit.
Eine erste Betaversion des VLC-Players steht für Microsofts Kacheloberfläche bereit. (Bild: Golem.de)

Der VLC-Player kann in einer ersten Version für Modern UI von Microsoft ausprobiert werden. Die vormals als Metro bekannte Kacheloberfläche hat nun einen touchscreentauglichen VLC-Player, der insbesondere Besitzer von Windows-Tablets freuen dürfte. Entsprechend dem Blogeintrag von Jean-Baptiste Kempf, einem der Hauptentwickler des Videolan-Projekts, handelt es sich jedoch um eine Betaversion.

  • VLC für Modern UI (Screenshot: Videolan-Projekt)
  • VLC für Modern UI (Screenshot: Videolan-Projekt)
  • VLC für Modern UI (Screenshot: Videolan-Projekt)
  • VLC für Modern UI (Screenshot: Videolan-Projekt)
  • VLC für Modern UI (Screenshot: Videolan-Projekt)
  • VLC für Modern UI (Screenshot: Videolan-Projekt)
VLC für Modern UI (Screenshot: Videolan-Projekt)
Stellenmarkt
  1. Knipping Kunststofftechnik Gessmann GmbH, Gummersbach
  2. sepp.med gmbh, Braunschweig/Wolfsburg

Beim ersten Test bemerkten wir das auch schon. Auf unserem Notebook stürzte der VLC-Player direkt nach dem Start ab. Es gibt daher einige negative Bewertungen im Windows Store, da der Betastatus der App nicht direkt ersichtlich ist. Da es sich um eine Testversion handelt, sind solche Probleme zu erwarten. Wenn der Start dennoch klappen sollte, muss sich der Anwender auf eine langsamere Darstellung einrichten. Die Hardwarebeschleunigung fehlt noch. Auch Playlists und weitere Funktionen fehlen noch, die zwar vorgesehen und im Kernbereich der App auch schon integriert sind, die Umsetzung in Form einer UI jedoch fehlt. Es geht den Entwicklern zunächst darum, auf vielen Geräten zu testen.

Der nun im Windows Store verfügbare VLC-Player ist ein Resultat der erfolgreichen Kickstarter-Kampagne des Videolan-Projekts.

Derzeit gibt es das Kompilat nur für die Architekturen x86 und x64. Die ARM-Variante soll bald folgen und dann auch Besitzern von Windows-RT-Geräten einen kostenlosen VLC-Player bieten. Ebenfalls geplant ist eine Variante für Windows-Phone-Smartphones. Kempf kommentiert unter seinem Blogeintrag, dass vermutlich nur Windows Phone 8.1 unterstützt wird. Eine prinzipielle Umsetzung auf die Xbox One wäre ebenfalls möglich, da dieselbe Laufzeitumgebung verwendet wird. Hier gibt es jedoch noch keine Ankündigung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. 419,00€ (Bestpreis!)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

janpi3 14. Mär 2014

cool cool, sind zwar auch ein Haufen Videos, aber da kann man sich mal anfreunden mit...

debattierer 13. Mär 2014

Kann der MoliPlayer auch Flacs abspielen? Direkt vom Speicher ohne Umwege über SkyDrive?

Felix_Keyway 13. Mär 2014

Der Standardplayer von Win8 kann wenigstens was abspielen!

Lala Satalin... 13. Mär 2014

Ich nutze MPC-HC. 900 Oktovigintillarden fache Geschwindigkeit, Bugfrei...

janpi3 13. Mär 2014

hm das klingt schon ganz gut, werde ich heute abend zu hause gleich ausprobieren. Danke :-)


Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

    •  /