Abo
  • Services:
Anzeige
Eine erste Betaversion des VLC-Players steht für Microsofts Kacheloberfläche bereit.
Eine erste Betaversion des VLC-Players steht für Microsofts Kacheloberfläche bereit. (Bild: Golem.de)

Videolan-Projekt: Beta des VLC-Players für Modern UI von Windows 8

Das Videolan-Projekt hat die ersten Grundarbeiten am VLC-Player für die Kacheloberfläche von Windows 8 abgeschlossen. VLC für Windows 8 und RT ist das Ergebnis einer Crowdfunding-Kampagne und derzeit instabil. Eine Portierung auf Windows Phone soll mit Einschränkungen später kommen.

Anzeige

Der VLC-Player kann in einer ersten Version für Modern UI von Microsoft ausprobiert werden. Die vormals als Metro bekannte Kacheloberfläche hat nun einen touchscreentauglichen VLC-Player, der insbesondere Besitzer von Windows-Tablets freuen dürfte. Entsprechend dem Blogeintrag von Jean-Baptiste Kempf, einem der Hauptentwickler des Videolan-Projekts, handelt es sich jedoch um eine Betaversion.

  • VLC für Modern UI (Screenshot: Videolan-Projekt)
  • VLC für Modern UI (Screenshot: Videolan-Projekt)
  • VLC für Modern UI (Screenshot: Videolan-Projekt)
  • VLC für Modern UI (Screenshot: Videolan-Projekt)
  • VLC für Modern UI (Screenshot: Videolan-Projekt)
  • VLC für Modern UI (Screenshot: Videolan-Projekt)
VLC für Modern UI (Screenshot: Videolan-Projekt)

Beim ersten Test bemerkten wir das auch schon. Auf unserem Notebook stürzte der VLC-Player direkt nach dem Start ab. Es gibt daher einige negative Bewertungen im Windows Store, da der Betastatus der App nicht direkt ersichtlich ist. Da es sich um eine Testversion handelt, sind solche Probleme zu erwarten. Wenn der Start dennoch klappen sollte, muss sich der Anwender auf eine langsamere Darstellung einrichten. Die Hardwarebeschleunigung fehlt noch. Auch Playlists und weitere Funktionen fehlen noch, die zwar vorgesehen und im Kernbereich der App auch schon integriert sind, die Umsetzung in Form einer UI jedoch fehlt. Es geht den Entwicklern zunächst darum, auf vielen Geräten zu testen.

Der nun im Windows Store verfügbare VLC-Player ist ein Resultat der erfolgreichen Kickstarter-Kampagne des Videolan-Projekts.

Derzeit gibt es das Kompilat nur für die Architekturen x86 und x64. Die ARM-Variante soll bald folgen und dann auch Besitzern von Windows-RT-Geräten einen kostenlosen VLC-Player bieten. Ebenfalls geplant ist eine Variante für Windows-Phone-Smartphones. Kempf kommentiert unter seinem Blogeintrag, dass vermutlich nur Windows Phone 8.1 unterstützt wird. Eine prinzipielle Umsetzung auf die Xbox One wäre ebenfalls möglich, da dieselbe Laufzeitumgebung verwendet wird. Hier gibt es jedoch noch keine Ankündigung.


eye home zur Startseite
janpi3 14. Mär 2014

cool cool, sind zwar auch ein Haufen Videos, aber da kann man sich mal anfreunden mit...

debattierer 13. Mär 2014

Kann der MoliPlayer auch Flacs abspielen? Direkt vom Speicher ohne Umwege über SkyDrive?

Felix_Keyway 13. Mär 2014

Der Standardplayer von Win8 kann wenigstens was abspielen!

Lala Satalin... 13. Mär 2014

Ich nutze MPC-HC. 900 Oktovigintillarden fache Geschwindigkeit, Bugfrei...

janpi3 13. Mär 2014

hm das klingt schon ganz gut, werde ich heute abend zu hause gleich ausprobieren. Danke :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadt Esslingen am Neckar, Esslingen am Neckar
  2. thyssenkrupp AG, Duisburg
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  2. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  3. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  4. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  5. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  6. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  7. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  8. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  9. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  10. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Egal was, am Ende sitzt man eh dort.

    Bizzi | 05:16

  2. Re: LTI = Lifetime Insurance

    SzSch | 05:12

  3. Nächstes Jahr um die Zeit...

    maverick1977 | 04:58

  4. Re: Aus Windows wird doch noch ein ordentliches...

    dvdged3 | 04:29

  5. So dass man die GEZ-Gebühren auch noch eintreiben...

    __destruct() | 04:13


  1. 00:01

  2. 18:45

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:37

  7. 15:01

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel