Abo
  • Services:

Videolan: Neuer VLC-Player spielt 360-Grad-Videos ab

Die Technical Preview des VLC-Players eignet sich zur Wiedergabe von 360-Grad-Videos inklusive Rotieren der Kamera per Maus. Künftig will Videolan auch VR-Headsets unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,
360-Grad-Video im VLC-Player
360-Grad-Video im VLC-Player (Bild: VideoLAN)

Der beliebte Videolan Client (VLC) steht in einer neuen Technical Preview bereit. Die neue Vorabversion des offenen Multimediaplayers unterstützt damit erstmals 360-Grad-Videos, die mit Kameras wie Alcatels 360 Camera oder Samsungs Gear 360 aufgenommen wurden.

Stellenmarkt
  1. Tecmata GmbH, Mannheim
  2. Marabu GmbH & Co. KG, Tamm bei Ludwigsburg

Abgespielt werden neben 360-Grad-Videos auch entsprechende Fotos. Zusammen mit Partner Giroptic hat Videolan drei Testdateien veröffentlicht, damit Nutzer passende Inhalte zum Ausprobieren haben. Die virtuelle Kamera wird per Mauseingabe rotiert, auch Zoomen und die sogenannte Little-Planet-Ansicht sind verfügbar.

Mit der Version 3.0 des VLC soll die 360-Grad-Unterstützung der Technical Preview mit dem normalen Player verschmolzen werden. Später sollen auch die Android-, die iOS und die Xbox-One-Version des VLC den 360-Grad-Support erhalten. Für 2017 plant Videolan die Unterstützung von VR-Headsets und von 3D-Sound.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€
  2. 44,98€ + USK-18-Versand
  3. (-78%) 12,99€
  4. 31,49€

ibsi 28. Nov 2016

Das erklärt einiges ... Danke

David64Bit 28. Nov 2016

Seit Jahren "verspricht" VLC das es bald funktionieren wird...nix is. Und jetzt sowas?


Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /