Abo
  • Services:

Videoinhalte: Facebook baut Apps für Apple TV und Amazon Fire TV

Facebook arbeitet an einer Video-App für das Apple TV sowie Amazons Fire TV und Samsungs Smart-TVs. Das Unternehmen bestätigte einen früheren Medienbericht. Eine vollständige Facebook-Adaption für den Fernseher wird es aber nicht geben.

Artikel veröffentlicht am ,
TV-App
TV-App (Bild: Apple)

Facebook hat einen Bericht des Wall Street Journals bestätigt, dem zufolge das Unternehmen eine App für das Apple TV, Amazons Fire TV und Samsungs Smart-TV-Modelle entwickeln will. Weitere Plattformen sollten folgen, hieß es darin. In einem Blogposting teilte Facebook nun mit: "Unsere Video-App für den Fernseher bietet die Möglichkeit, Facebook-Videos auf einem größeren Bildschirm zu genießen." Weiter heißt es: "Mit der App können Sie Videos ansehen, die von Freunden oder Seiten, denen Sie folgen, veröffentlicht wurden. Außerdem können Sie Videos aus aller Welt und auf der Grundlage Ihrer Interessen sehen."

Wann die App freigegeben wird, ist bisher nicht bekannt. Screenshots wurden noch nicht veröffentlicht. Facebook arbeitet daran, im Videobereich und dem lukrativen Werbemarkt eine Größe zu werden. In der Foto-App Instagram wird die Livestreamingfunktion derzeit intensiv beworben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Philips 49PUS6482 UHD-TV mit Ambilight für 549,99€ statt 649€ im Vergleich)
  2. (u. a. Lust for Darkness für 11,49€ und Ghost of a Tale für 14,99€)
  3. 299€ (Vergleichspreis 403,90€)

Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7390 - Test

Das Latitude 7390 sieht aus wie eine Mischung aus Lenovo Thinkpad und Dell XPS 13. Das merken wir am stabilen Gehäuse und an der sehr guten Tastatur. Aber auch in anderen Punkten kann uns das Gerät überzeugen - eine würdige Alternative für das XPS 13.

Dell Latitude 7390 - Test Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

    •  /