Abo
  • Services:

Videoguard: Cisco bietet Milliarden für größten Pay-TV-Verschlüssler

Laut der Wirtschaftszeitung Calcalist will Cisco den Hersteller von Videoguard übernehmen. Die NDS Group wird mit rund 5 Milliarden US-Dollar bewertet.

Artikel veröffentlicht am , /
Videoguard: Cisco bietet Milliarden für größten Pay-TV-Verschlüssler
(Bild: Robert Galbraith/Reuters)

Cisco verhandelt über die Übernahme des Pay-TV-Softwareherstellers NDS für 5 Milliarden US-Dollar. Das hat die israelische Wirtschaftszeitung Calcalist erfahren. Nach den Informationen der gewöhnlich gut informierten Zeitung sind die Verhandlungen bereits weit fortgeschritten. Der Kaufpreis liegt fünf Prozent über der letzten Börsennotierung von NDS im Jahr 2009. NDS und Cisco haben den Bericht nicht kommentiert.

Stellenmarkt
  1. BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Berlin

NDS stellt Software für Pay-TV-Betreiber her. Bekanntestes Produkt ist das Conditional-Access-System (CA) Videoguard, das seit 2009 von Pay-TV, Kabelnetz- und Satelliten-TV-Betreibern eingesetzt wird.

NDS: Marktführer bei DRM für Pay-TV-Betreiber

Unter anderem nutzen Kabel Deutschland, Kabel BW, die Sky-Gruppe und in den USA der Satellitenanbieter DirecTV das Produkt Videoguard. Nach Angaben des Unternehmens gehören rund 90 Pay-TV-Plattformbetreiber zu den Kunden. NDS-Produkte ermöglichen auch die verschlüsselte Übertragung digitaler Inhalte auf digitale Videorekorder, PCs, Mobiltelefone und andere Endgeräte. NDS stellt auch das Set-Top-Box-Betriebssystem Mediahighway und XTV für digitale Videorekorder her.

Die NDS Group wurde 1988 als Startup in Israel gegründet. 1992 wurde das Unternehmen von News Corporation übernommen. Der Firmenhauptsitz ist im britischen Staines. Gegenwärtig ist der Investmentkonzern Permira mit 51 Prozent der Mehrheitsaktionär von NDS, die News Corporation hält 49 Prozent. NDS hat rund 5.000 Beschäftigte. Ein großes Forschungs- und Entwicklungszentrum ist weiterhin in Israel. Executive Chairman von NDS ist Abe Peled, Vorstandschef Dave Habiger.

Nachtrag vom 15. März 2012, 14:14 Uhr

Cisco hat den Bericht offiziell bestätigt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

ChMu 15. Mär 2012

Hä? Kommt wohl ganz darauf an was Du mit unknackbar meinst. Da auch NDS CS nicht...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /