Videocodec: Youtube startet AV1-Beta-Test

Googles Streamingdienst Youtube startet einen ersten Betatest der Wiedergabe von Videos, die den neuen freien Codec AV1 verwenden. Vorerst ist das Angebot aber nur sehr eingeschränkt nutzbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Youtube nutzt nun testweise auch den Videocodec AV1.
Youtube nutzt nun testweise auch den Videocodec AV1. (Bild: Aomedia)

Nach ersten vorsichtigen Tests der Browserhersteller Mozilla in Firefox und Google mit Chrome zur Unterstützung des freien Videocodecs AV1 bietet nun auch Googles Videostreamingdienst Youtube eine noch recht kurze Playlist mit Videos an, die den AV1-Codec nutzen. Youtube selbst bezeichnet den Test als Betaphase und bietet das Experiment im Rahmen des Testtube-Programms an.

Stellenmarkt
  1. IT-Vendor Manager (m/w/d)
    kubus IT GbR, verschiedene Standorte
  2. Junior-Information Security and Compliance Manager (m/w/d)
    HÜBNER GmbH & Co. KG, Kassel
Detailsuche

Unterstützt wird die AV1-Wiedergabe per Browser in Googles Chrome-Vorabversion 70, was über das Chrome-Flag #enable-av1-decoder gesteuert werden kann. Genutzt werden können dazu ebenfalls aktuelle Nightly-Builds des Firefox-Browsers mit Versionsnummer 63, wobei das Verhalten hier über die Option media.av1.enabled gesteuert werden kann. Letztlich muss über die Testtube-Option von Youtube auch die bevorzugte Darstellung von AV1 für SD-Qualität ausgewählt werden.

Letzteres deutet an, dass der Test noch nicht als vollumfängliche Alternative zu den bisherigen Codec-Optionen von Youtube anzusehen ist. Untersucht werden soll das Verhalten offenbar zunächst nur für Videos in kleineren Auflösungen als 480p. In den Erläuterungen zu der AV1-Playlist heißt es außerdem, dass die Videos mit einer sehr hohen Bitrate codiert seien, um die Leistung des Software-Decoders zu testen.

Mit dem freien Videocodec AV1 versucht das dafür verantwortliche Industriekonsortium Alliance for Open Media (Aomedia), einen ideellen und qualitativ hochwertigen Nachfolger für den freien Videocodec VP9 zu erstellen. AV1 soll vor allem als Konkurrenz für die patentbehafteten Codecs der Moving Picture Experts Group (MPEG) dienen und gilt als aussichtsreichster Kandidat für die Standardisierung als Internet-Videocodec der Internet Engineering Task Force (IETF).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  2. Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert
     
    Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert

    Auch nach dem Black Friday gibt es bei Amazon günstige Samsung-Tablets. Je nach Modell sind derzeit bis zu 180 Euro Rabatt möglich.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Crucial-SSDs günstiger • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ [Werbung]
    •  /