Abo
  • Services:
Anzeige
Skype für Linux ist jetzt eine Web-App.
Skype für Linux ist jetzt eine Web-App. (Bild: Microsoft)

Videochat: Neues Skype für Linux nutzt WebRTC

Skype für Linux ist jetzt eine Web-App.
Skype für Linux ist jetzt eine Web-App. (Bild: Microsoft)

Mehr als zwei Jahre nach dem letzten Update steht eine neue Version von Skype für Linux bereit. Die Anwendung läuft mit WebRTC und dem Chrome-Browser, hat aber noch Alpha-Status.

Ein langersehntes Update von Skype für Linux wird veröffentlicht, nachdem die native Desktop-Anwendung seit etwa zwei Jahren nicht mehr aktualisiert worden ist und die Anwendung seit einigen Wochen offiziell auch ohne Plugin in dem Edge-Browser genutzt werden kann. Noch hat die Chatanwendung, die künftig WebRTC sowie später auch das darauf aufbauende ORTC verwendet, allerdings Alpha-Status.

Anzeige

Das Skype-Team weist explizit daraufhin, dass die Vorabversion noch kein vollständiger Client sei. Am auffälligsten fehlt in der neuen Anwendung noch die Unterstützung für die Videotelefonie. Diese soll aber möglichst schnell nachgereicht werden, ebenso wie die Möglichkeit, Anrufe in das öffentliche Telefonnetz zu tätigen.

Als Grundlage für die eigentliche Kommunikation verwendet das neue Skype für Linux zurzeit wie erwähnt den offenen Standard WebRTC, der eine plattformübergreifende Echtzeitkommunikation per Videotelefonie im Browser ermöglichen soll. Offiziell unterstützt wird die Alpha von Skype für Linux jedoch nur für den Chrome-Browser sowie für die Chromebooks. Bei einem kurzen Test im Firefox gelang uns nur das Versenden von Textnachrichten, aber kein Anruf.

Zusätzlich zur Verwendung im Browser über die Seite Web.skype.com wird das neue Skype für Linux auch als Deb- und RPM-Paket zur Installation auf Linux-Distributionen angeboten. Die zugrundeliegende Technik ist dabei die gleiche wie die der Webseite. Zur Darstellung der Webanwendungen wird bei den Paketen die Electron-Shell verwendet, welche wiederum Node.js und die Chromium-Engine verwendet. Einzige Abhängigkeit des Pakets ist der Gnome-Schlüsselbund zum Speichern der Login-Daten.


eye home zur Startseite
Sascha Klandestin 15. Feb 2017

Tja. Erst wollten alle weg von der Windows-x86-Monokultur und jetzt wundert man sich...

Hello_World 14. Jul 2016

Ja, und dann funktioniert wieder in der Hälfte aller Fälle irgendwas nicht: Standort...

Schnarchnase 14. Jul 2016

ist wahrscheinlich auch Nextcloud mit WebRTC am Start. Geplant ist wohl auch die...

Don't_Care 14. Jul 2016

Zwar habe ich nicht ganz so viele Probleme, möchte mich allerdings der letzten Aussage...

Don't_Care 14. Jul 2016

Ich muss gestehen, ich nutze Skype lediglich als Chat-Client. Aber allein dort fehlen mir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. OEDIV KG, Bielefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€, Civilization VI 35,99€ und...
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    ManMashine | 07:03

  2. Re: Markt/Individuum vs. Natur

    techster | 06:54

  3. Re: Nur die Überschrift gelesen...

    SirJoan83 | 06:53

  4. Re: Enpass - das bessere 1Password

    Unki | 06:36

  5. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    DarkSpir | 05:59


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel