Abo
  • Services:

Videochat: Neues Skype für Linux nutzt WebRTC

Mehr als zwei Jahre nach dem letzten Update steht eine neue Version von Skype für Linux bereit. Die Anwendung läuft mit WebRTC und dem Chrome-Browser, hat aber noch Alpha-Status.

Artikel veröffentlicht am ,
Skype für Linux ist jetzt eine Web-App.
Skype für Linux ist jetzt eine Web-App. (Bild: Microsoft)

Ein langersehntes Update von Skype für Linux wird veröffentlicht, nachdem die native Desktop-Anwendung seit etwa zwei Jahren nicht mehr aktualisiert worden ist und die Anwendung seit einigen Wochen offiziell auch ohne Plugin in dem Edge-Browser genutzt werden kann. Noch hat die Chatanwendung, die künftig WebRTC sowie später auch das darauf aufbauende ORTC verwendet, allerdings Alpha-Status.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. Krankenhaus Porz am Rhein gGmbH, Köln

Das Skype-Team weist explizit daraufhin, dass die Vorabversion noch kein vollständiger Client sei. Am auffälligsten fehlt in der neuen Anwendung noch die Unterstützung für die Videotelefonie. Diese soll aber möglichst schnell nachgereicht werden, ebenso wie die Möglichkeit, Anrufe in das öffentliche Telefonnetz zu tätigen.

Als Grundlage für die eigentliche Kommunikation verwendet das neue Skype für Linux zurzeit wie erwähnt den offenen Standard WebRTC, der eine plattformübergreifende Echtzeitkommunikation per Videotelefonie im Browser ermöglichen soll. Offiziell unterstützt wird die Alpha von Skype für Linux jedoch nur für den Chrome-Browser sowie für die Chromebooks. Bei einem kurzen Test im Firefox gelang uns nur das Versenden von Textnachrichten, aber kein Anruf.

Zusätzlich zur Verwendung im Browser über die Seite Web.skype.com wird das neue Skype für Linux auch als Deb- und RPM-Paket zur Installation auf Linux-Distributionen angeboten. Die zugrundeliegende Technik ist dabei die gleiche wie die der Webseite. Zur Darstellung der Webanwendungen wird bei den Paketen die Electron-Shell verwendet, welche wiederum Node.js und die Chromium-Engine verwendet. Einzige Abhängigkeit des Pakets ist der Gnome-Schlüsselbund zum Speichern der Login-Daten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Sascha Klandestin 15. Feb 2017

Tja. Erst wollten alle weg von der Windows-x86-Monokultur und jetzt wundert man sich...

Hello_World 14. Jul 2016

Ja, und dann funktioniert wieder in der Hälfte aller Fälle irgendwas nicht: Standort...

Schnarchnase 14. Jul 2016

ist wahrscheinlich auch Nextcloud mit WebRTC am Start. Geplant ist wohl auch die...

Don't_Care 14. Jul 2016

Zwar habe ich nicht ganz so viele Probleme, möchte mich allerdings der letzten Aussage...

Don't_Care 14. Jul 2016

Ich muss gestehen, ich nutze Skype lediglich als Chat-Client. Aber allein dort fehlen mir...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  2. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser
  3. Elektromobilität UPS lässt sich von Thor neuen E-Truck bauen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /