Abo
  • IT-Karriere:

Video-Streaming: Sky Online kommt aufs aktuelle Apple TV

Mehr Auswahl auf dem aktuellen Apple TV: Mit dem Erscheinen der Sky-Online-App kann das Sky-Sortiment bequemer auf Apples Streaming-Box genutzt werden. Ein für Deutschland wichtiger Dienst fehlt allerdings weiterhin.

Artikel veröffentlicht am ,
Sky-Online-App für aktuelles Apple TV verfügbar
Sky-Online-App für aktuelles Apple TV verfügbar (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Für das Apple TV der vierten Generation hat Sky eine App für den Sky-Online-Dienst bereitgestellt. Die Sky-Online-App steht im App Store kostenlos zur Verfügung. Damit ist nur der Zugriff auf die Inhalte von Sky Online möglich, für die Inhalte von Sky Go gibt es weiterhin keine gesonderte App für den aktuellen Apple TV.

Amazon Video App fehlt weiterhin

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Für Apples Streaming-Box gibt es Apps für die Nutzung der Streaming-Abos von Netflix und Watchever. Weiter fehlt eine passende Apple-TV-App für den in Deutschland wichtigen Dienst Amazon Video und auch eine Maxdome-App gibt es noch nicht.

Seit Ende 2015 ist Sky Online der einzige von Sky einzeln buchbare Abo-Streaming-Dienst. Der Kunde hat dabei die Wahl zwischen zwei Paketen. Das Basispaket Entertainment kostet 9,99 Euro im Monat und umfasst komplette Staffeln verschiedener Serien. 14,99 Euro pro Monat kostet das Cinema Ticket, in dem aktuelle Filme enthalten sind. Beide Pakete sind monatlich kündbar und können zusammen gebucht werden, um eine größere Auswahl zu erhalten.

Weiterhin keine Sky-Apps für Android TV und Fire OS

Beim aktuellen Apple TV hat es für Sky-Verhältnisse nicht so lange gedauert, bis eine passende App erschienen ist. Das aktuelle Apple TV kam vor acht Monaten auf den Markt. Besitzer von Streaming-Geräten mit Googles Android TV und Amazons Fire OS warten seit vielen Monaten darauf, dass Sky Online offiziell auf die Geräte kommt.

Auch eine App für Sky Go gibt es für die beiden Plattformen weiterhin nicht offiziell. Mit Tricks lässt sich die betreffende Android-App von Sky Online und Sky Go zwar auf die Geräte bringen, es gibt aber keine Garantie, dass dann alles reibungslos funktioniert.

Sky Online unterstützt ansonsten die Apple-Geräte iPhone und iPad, ausgewählte Android-Smartphones und -Tablets, Smartphones mit Windows 10 Mobile, Sonys Playstation 4, Microsofts XBox One sowie Smart-TVs von Samsung und LG.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 970 EVO Plus 500 GB, Solid State Drive 117,90€, G.Skill DIMM 16GB DDR4-3200 89...
  2. 63,92€
  3. 87,90€
  4. (u. a. ASUS ROG Strix Z390-F Gaming, Mainboard 204,90€, ASUS TUF B450M-PRO GAMING, Mainboard 98...

robinx999 30. Jun 2016

Wobei die Ausgewählten Inhalte in HD zumindest bei den Serien wohl fast alle sind wenn...

b10111 30. Jun 2016

full ack, das denk ich mir auch jedes Mal :D zumindest funktioniert die Chromecast...

mcnesium 30. Jun 2016

Anderes Thema, gleicher Kritikpunkt


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Heimautomatisierung Wäschefaltroboter-Hersteller Seven Dreamers ist insolvent
  2. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  3. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    •  /