Video-Streaming: Googles Media CDN soll Youtube-Infrastuktur bieten

Die für Youtube gebaute Infrastruktur soll weltweit skalieren und schnelle, moderne Internettechnik wie Quic nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Media CDN von Google liefert die Youtube-Infrastruktur an Cloud-Kunden.
Das Media CDN von Google liefert die Youtube-Infrastruktur an Cloud-Kunden. (Bild: AFP via Getty Images)

Kommerzielle Streaminganbieter gibt es viele, mit Hilfe der von Nutzern generierten Inhalte dürfte aber das zu Google gehörende Youtube wohl zu den größten weltweit gehören. Von den damit gemachten Erfahrungen sollen nun auch Kunden der Google Cloud mit dem Media CDN profitieren. In der Ankündigung schreibt Google: "Media CDN ermöglicht es Kunden aus der Medien- und Unterhaltungsbranche, Streamingerlebnisse für Zuschauer überall auf der Welt effizient und intelligent bereitzustellen."

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (d/m/w) Schwerpunkt IT-Security
    Gutenberg Rechenzentrum GmbH & Co. KG, Hannover
  2. Projektleitung CAFM (w/m/d)
    Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
Detailsuche

Auch Google selbst preist den Dienst dabei explizit mit den Fähigkeiten von Youtube an: "Die gleiche Infrastruktur, die Google in den letzten zehn Jahren aufgebaut hat, um Youtube-Inhalte für mehr als zwei Milliarden Nutzer bereitzustellen, wird nun mit Media CDN genutzt, um Medien in großem Umfang für Google-Cloud-Kunden bereitzustellen."

Das Media CDN baue dabei auf Googles eigenem Netzwerk auf, das in 1.300 Städte in jedes Land der Welt reiche. Dazu heißt es: "Media CDN baut auf dem Erfolg des bestehenden Cloud-CDN-Portfolios für Web- und API-Beschleunigung auf und ergänzt es, indem es die Bereitstellung immersiver Medienerlebnisse ermöglicht."

Technisch setzt Google dabei auf moderne und teils auch selbst initiierte Netzwerktechnik, die vor allem das Streamingerlebnis bei den Zuschauern verbessern soll. Dazu gehören der zur Laststeuerung genutzte Algorithmus BBR (Bottleneck Bandwidth and Round-trip propagation time), TLS 1.3 sowie HTTP/3 über Quic. Zu Letzterem schreibt Google, dass die Einführung von Quic im Chrome-Browser auf Mobilgeräten die Video-Buffer-Zeiten um 9 Prozent verringert und den Durchsatz um 7 Prozent erhöht habe. Das Media CDN bietet darüber hinaus Zugriff auf die Transcoder- und die Live-Stream-API sowie die Video-Stitcher-API, um etwa Werbung dynamisch in Videos einzubetten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Maps
Google bringt kraftstoffsparende Routen nach Deutschland

In Nordamerika verwendetet Google bereits kraftstoffsparende Routen - die Funktion wurde für den deutschen Markt angepasst.

Maps: Google bringt kraftstoffsparende Routen nach Deutschland
Artikel
  1. Dopamine für Windows 10: Ein Musikplayer, wie er sein sollte
    Dopamine für Windows 10
    Ein Musikplayer, wie er sein sollte

    Helferlein Dopamine ist ein minimalistischer MP3-Player unter Windows, vertrieben als Open Source, der auch vor großen Sammlungen nicht zurückschreckt.
    Von Kristof Zerbe

  2. Antimaterie: Antiprotonen in supraflüssigem Helium gefangen
    Antimaterie
    Antiprotonen in supraflüssigem Helium gefangen

    Forscher haben Antiprotonen in supraflüssigem Helium eingefangen und spektroskopisch untersucht. Das ermöglicht neue Untersuchungen an exotischen Atomen.
    Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  3. Grafiktreiber: Nvidia veröffentlicht Header Files
    Grafiktreiber
    Nvidia veröffentlicht Header Files

    Nvidia rückt weiter an die Open-Source-Community heran und veröffentlicht 3D-Header-Files mit 73.000 Zeilen Code.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • ebay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Hisense TVs günstiger • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /