Abo
  • Services:

Video-Streaming: Apple TV bekommt wohl Amazon-Video-App

Es scheint, als hätten Jeff Bezos und Tim Cook sich geeinigt: Insidern zufolge sollen Anwender von Apple TV auch Amazons Video-App nutzen können. Die Anwendung soll im dritten Quartal 2017 auf das Streaming-Device kommen, auf anderen Geräten ist sie schon verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Amazon Video kommt auf das Apple TV.
Amazon Video kommt auf das Apple TV. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Amazon und Apple sollen sich auf Konditionen geeinigt haben, unter denen die Streaming-App Amazon Video auf die Apple-TV-Geräte kommen soll. Das berichtet die Internetseite Recode unter Berufung auf mit der Sache vertrauten Insidern.

Apple TV kam bisher ohne Amazon-Video-App

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Bisher konnten Nutzer von Apples Streaming-Gerät nicht einfach Amazons Streaming-App starten und so beispielsweise auf ihr Prime-Video-Abo zugreifen, da die Anwendung schlicht nicht angeboten wurde. Umgehen ließ sich das Problem über Airplay, indem Videos von einem anderen iOS-Gerät auf das Apple TV übertragen wurden.

Nach Angaben von Recode rechnen Amazon-Mitarbeiter im dritten Quartal 2017 mit der Veröffentlichung der App. Berichten zufolge sollen Amazon-Chef Jeff Bezos und Apple-CEO Tim Cook direkt am Abschluss der Vereinbarung beteiligt gewesen sein.

Streit zwischen Apple und Amazon hat eine Geschichte

Zwischen Apple und Amazon hat es in der Vergangenheit öfter Streit gegeben. So verkauft Amazon seit Ende Oktober 2015 keine Apple TVs mehr auf seiner Webseite. Grund dafür war die auf den Geräten fehlende Amazon-Video-App, wie Jeff Bezos später erklärte.

Dass die App nicht auf Apple TVs lief, lag Bezos zufolge nicht an mangelnder Kompatibilität. Stattdessen soll es schlicht nicht zu einer Einigung bezüglich der Geschäftsabmachungen zwischen beiden Unternehmen gekommen sein.

Auf anderen Streaming-Geräten ist die Amazon-Video-App bereits seit Jahren verfügbar. Eine offizielle Bestätigung für die kommende Verfügbarkeit von Amazon Video auf dem Apple TV gibt es noch nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 1.299,00€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

bennob87 08. Mai 2017

Das "zu Spät" trifft auch auf mich zu. Der FireTV Stick wurde bei uns fast garnicht mehr...

Kalihovic 07. Mai 2017

Ich habe es selber nicht getestet, aber laut den einschlägigen Internet-Test Seiten ist...

nightmar17 07. Mai 2017

Es geht um die 30/15%. Im ersten Jahr sind es 30%. Ab dem zweiten Jahr sind es "nur" noch...

farm456 06. Mai 2017

Ging mir bis vor kurzem auch so aber ich hab mir dann einen neuen Fernseher gekauft auf...


Folgen Sie uns
       


Hitman 2 - Fazit

Wer ist Agent 47 - und warum ist er so ein perfekter Auftragskiller? Einer Antwort kommen Spieler auch in Hitman 2 unter Umständen nicht näher, dafür erleben sie mit dem Glatzkopf aber spannend und komplexe Abenteuer in schön gestalteten, sehr aufwendigen Einsätzen.

Hitman 2 - Fazit Video aufrufen
Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
Key-Reseller
Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
    Tolles teures Teil - aber für wen?

    Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
    Lift Aircraft
    Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

    Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

    1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
    2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
    3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

      •  /