Abo
  • Services:
Anzeige
Libav enthält nun einen weiteren Encoder für H.264.
Libav enthält nun einen weiteren Encoder für H.264. (Bild: Libav.org)

Video Codec: Libav integriert Wrapper für OpenH264-Encoder

Libav enthält nun einen weiteren Encoder für H.264.
Libav enthält nun einen weiteren Encoder für H.264. (Bild: Libav.org)

Der FFmpeg-Fork Libav unterstützt OpenH264. Dessen Code wird durch Cisco bereitgestellt, das mit Binärmodulen geholfen hat, die Patentprobleme zu umgehen.

Anzeige

Die Libav-Bibliothek ist um einen Wrapper für den OpenH264-Encoder erweitert worden. Damit steht in dem freien Projekt, das ein Fork von FFmpeg ist, neben x264 ein weiterer Encoder für das H.264-Format bereit, der aber einige Vorteile bringen könnte.

So ist diese von Cisco stammende Implementierung unter einer freizügigen BSD-Lizenz verfügbar, was von einigen Entwicklern als Vorteil gegenüber dem GPL-lizenzierten X264 gesehen wird. Darüber hinaus hat sich Cisco aber auch im Zuge einer Vereinbarung mit Mozilla dazu bereiterklärt, sämtliche dafür anfallende Kosten gegenüber dem Patentverwalter der MPEG-LA zu übernehmen.

So ist es mit Hilfe dieser Implementierung theoretisch jedem Open-Source-Projekt möglich, H.264 zu unterstützen, ohne die Patente sowie die damit verbundenen Verpflichtungen zu verletzen. Dafür darf der Quellcode allerdings nicht direkt durch die Projekte selbst verteilt werden. Vielmehr muss die Binärdatei dazu von Cisco-Servern heruntergeladen werden, wie dies beim Browser Firefox geschieht.

Auf diese Schwierigkeit weist auch der Entwickler Martin Storsjö hin, der den Wrapper erstellt hat. Dennoch sei diese Integration hilfreich, da sich der Encoder so wesentlich einfacher mit anderen in Libav verfügbaren Encodern vergleichen lässt. Derzeit seien sowohl die Qualität als auch die Leistung der zwei verfügbaren H.264-Implementierungen etwa gleichauf.

Noch ist unklar, ob auch das FFmpeg-Projekt den in Libav eingebrachten Code übernimmt. Dies erscheint jedoch durchaus möglich, denn trotz der organisatorischen Trennung der beiden Projekte werden bestimmte Bestandteile jeweils vom anderen übernommen.


eye home zur Startseite
Thaodan 11. Jan 2015

du musst ja wieder wertend und beleidigend werden, dss ist halt an sich schwer libs unter...

nille02 07. Jan 2015

Und das bekommen auch die Hardware Encoder hin die inzwischen überall vorhanden sind...

nille02 07. Jan 2015

Kannst ihn dir doch selber neu Kompilieren. Dann wird aber die Lizenz für die patente...

nille02 07. Jan 2015

Schon mal x264 aktiviert, was dann aus dem LGPL wird ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. über Duerenhoff GmbH, Hamburg
  3. BWI GmbH, Meckenheim oder München
  4. real Innenausbau AG, Külsheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investitiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto
  2. Kein Plug-in-Hybrid Rolls-Royce Phantom wird vollelektrisch
  3. Ionity Shell beteiligt sich am Aufbau einer Ladeinfrastruktur

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Hätte Obama so eine Rede gehalten

    ArcherV | 19:07

  2. Re: Werbung

    ldlx | 19:06

  3. Re: Es fehlt an Innovation

    redwolf | 19:01

  4. Bei 42% Steuersatz in D sollte öffentlicher...

    Benutzer0000 | 18:57

  5. Re: AMDs Chance

    Technik Schaf | 18:57


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel