Video-Chat: Microsoft rettet virtuelle Teams-Weihnachtsfeiern

Teams-Nutzer können sich in Videokonferenzen jetzt auch in Unterräumen versammeln - praktisch für virtuelle Weihnachtsfeiern.

Artikel veröffentlicht am ,
Die neuen Breakout-Räume von Microsoft Teams
Die neuen Breakout-Räume von Microsoft Teams (Bild: Microsoft)

Microsoft hat eine neue Funktion für seine Chat- und Videotelefonie-Software Teams vorgestellt: Mit den neuen Breakout-Räumen lassen sich in einer bestehenden Videokonferenz zusätzliche Räume einrichten, in die die Teilnehmer wechseln können. Bis zu 50 Breakout-Räume sind möglich.

Stellenmarkt
  1. Software Consultant/IT Project Manager (m/w/d)
    ecovium GmbH, Neustadt, Düsseldorf, Pforzheim (Home-Office möglich)
  2. IT Solutions Architect S / 4HANA - Technical Innovation (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
Detailsuche

Diese Unterräume dienen beispielsweise dazu, bei größeren Besprechungen Teams aus einzelnen Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, außerhalb der großen Gruppe zu diskutieren und zu arbeiten. Einrichten lassen sich die Räume nur vom Ersteller der ursprünglichen Besprechung. Vorher müssen die Breakout-Räume in den Einstellungen aktiviert werden.

Die Breakout-Räume lassen sich zudem nur über den Desktop-Client von Teams einrichten, und nicht über das Browser-Interface oder die Version für Android, iOS und iPad OS. Betreten lassen sich die Räume aber auch von diesen Systemen aus.

Rückkehr zur Hauptunterhaltung ist möglich

Nutzer können den Räumen automatisch oder manuell zugeordnet werden. Der Ersteller der Räume kann den Teilnehmern der Breakout-Räume zudem erlauben, jederzeit wieder in die Hauptkonferenz zurückzukehren - etwa, um eine Frage zu stellen. Sind die Teilnehmer im Breakout-Raum, sind sie in der Hauptkonferenz nicht verfügbar. Räume können nur vom Ersteller umbenannt oder auch wieder gelöscht werden.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.-28.10.2022, virtuell
  2. Implementing Cisco Enterprise Wireless Networks (ENWLSI): virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.-14.10.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Breakout-Räume kommen gerade richtig zur Vorweihnachtszeit, in der Unternehmen aufgrund der weltweiten Coronapandemie bezüglich der Betriebsweihnachtsfeiern umdenken müssen. Die Unterräume können bei einer virtuellen Weihnachtsfeier hilfreich sein, da nicht alle Angestellten immer in der Hauptkonferenz sein müssen. Stattdessen lassen sich mehrere Unterräume für kleinere Diskussionsgruppen schaffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neue Grafikkarten
Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht

Der US-Händler Newegg gibt einen Blick auf die Preise der Nvidia-Ada-Grafikkarten. Sie werden teurer als die Geforce RTX 3090 zuvor.

Neue Grafikkarten: Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht
Artikel
  1. Smart Home Eco Systems: Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?
    Smart Home Eco Systems
    Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?

    Alexa, Homekit, Google Home - ist das nicht eigentlich alles das Gleiche? Nein, es gibt erhebliche Unterschiede bei Sprachsteuerung, Integration und Datenschutz. Ein Vergleich.
    Eine Analyse von Karl-Heinz Müller

  2. Hideo Kojima: Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben
    Hideo Kojima
    Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben

    Hideo Kojima arbeitete am Exklusivtitel für Stadia. Das wurde vorzeitig eingestellt, auch weil Google nicht an Einzelspieler-Games glaubte.

  3. Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
    Superbase V
    Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

    Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Razer DeathAdder V3 Pro 106,39€ • Alternate (u. a. Kingston FURY Beast RGB 32 GB DDR5-6000 226,89€, be quiet! Silent Base 802 Window 156,89€) • MindFactory (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€) • SanDisk microSDXC 400 GB 29,99€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /