Abo
  • IT-Karriere:

Video-Chat: Google Duo ist für iPads verfügbar

Nach Android-Geräten und dem iPhone hat Google seine Video-Chat-App Duo jetzt auch für das iPad veröffentlicht. Damit hat es knapp über zwei Jahre gedauert, bis die Anwendung auch für iPads erschienen ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Duo lässt sich nicht mehr nur wie hier auf einem Android-Tablet verwenden, sondern auch auf iPads.
Google Duo lässt sich nicht mehr nur wie hier auf einem Android-Tablet verwenden, sondern auch auf iPads. (Bild: Google)

Google hat seine Video-Chat-App Duo für iPads zur Verfügung gestellt, wie das Unternehmen auf Twitter mitgeteilte. Damit können auch Nutzer von Apples Tablets andere Nutzer anrufen, die die Anwendung auf ihrem Android-Smartphone oder -Tablet oder auf einem iPhone verwenden.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. DI Deutsche Immobilien Gruppe (DI-Gruppe), Düren

Google hatte Duo auf der I/O 2016 vorgestellt und die Anwendung wie versprochen kurze Zeit später veröffentlicht. Zunächst war die App aber nur für Android-Smartphones und iPhones verfügbar.

Seit kurzem auch für Android-Tablet verfügbar

Im Juli 2018 hatte Google Duo auch für Android-Tablets verfügbar gemacht - fast zwei Jahre nach der Veröffentlichung für Android-Smartphones und iPhones also. Bis Duo letztlich auf die iPads gekommen ist, sind noch einmal zwei Monate vergangen.

Mit Duo können Nutzer mit anderen Nutzern ein Videotelefonat führen. Dabei ist der Anrufende bereits vor der Annahme des Anrufs zu sehen. Ist ein Gesprächspartner nicht erreichbar, lässt sich eine Videonachricht hinterlassen.

Google Duo kann im App Store für iPads heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B - Test

Der Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuem Pi-Modell trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.

Raspberry Pi 4B - Test Video aufrufen
E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
    TVs, Konsolen und HDMI 2.1
    Wann wir mit 8K rechnen können

    Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
    Eine Analyse von Oliver Nickel

    1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
    2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
    3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    Dick Pics: Penis oder kein Penis?
    Dick Pics
    Penis oder kein Penis?

    Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
    Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

    1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
    2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
    3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

      •  /