Abo
  • IT-Karriere:

Video-Chat: Google Duo ist für iPads verfügbar

Nach Android-Geräten und dem iPhone hat Google seine Video-Chat-App Duo jetzt auch für das iPad veröffentlicht. Damit hat es knapp über zwei Jahre gedauert, bis die Anwendung auch für iPads erschienen ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Duo lässt sich nicht mehr nur wie hier auf einem Android-Tablet verwenden, sondern auch auf iPads.
Google Duo lässt sich nicht mehr nur wie hier auf einem Android-Tablet verwenden, sondern auch auf iPads. (Bild: Google)

Google hat seine Video-Chat-App Duo für iPads zur Verfügung gestellt, wie das Unternehmen auf Twitter mitgeteilte. Damit können auch Nutzer von Apples Tablets andere Nutzer anrufen, die die Anwendung auf ihrem Android-Smartphone oder -Tablet oder auf einem iPhone verwenden.

Stellenmarkt
  1. Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern, Bonn
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Google hatte Duo auf der I/O 2016 vorgestellt und die Anwendung wie versprochen kurze Zeit später veröffentlicht. Zunächst war die App aber nur für Android-Smartphones und iPhones verfügbar.

Seit kurzem auch für Android-Tablet verfügbar

Im Juli 2018 hatte Google Duo auch für Android-Tablets verfügbar gemacht - fast zwei Jahre nach der Veröffentlichung für Android-Smartphones und iPhones also. Bis Duo letztlich auf die iPads gekommen ist, sind noch einmal zwei Monate vergangen.

Mit Duo können Nutzer mit anderen Nutzern ein Videotelefonat führen. Dabei ist der Anrufende bereits vor der Annahme des Anrufs zu sehen. Ist ein Gesprächspartner nicht erreichbar, lässt sich eine Videonachricht hinterlassen.

Google Duo kann im App Store für iPads heruntergeladen werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hitman Goty, God Eater 2 Rage Burst, Tropico 4 Collector's Bundle)
  2. 49,94€
  3. 19,95€
  4. 13,95€

Folgen Sie uns
       


Cepton Lidar angesehen

So funktioniert der Laserscanner des US-Startups Cepton.

Cepton Lidar angesehen Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Apple kauft Startup Drive.ai
  2. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  3. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos

    •  /