Abo
  • Services:
Anzeige
Operas Video Boost komprimiert Videos für die Übertragung an iOS-Geräte.
Operas Video Boost komprimiert Videos für die Übertragung an iOS-Geräte. (Bild: Opera)

Video Boost: Opera rechnet Videos für iOS kleiner

Operas Video Boost komprimiert Videos für die Übertragung an iOS-Geräte.
Operas Video Boost komprimiert Videos für die Übertragung an iOS-Geräte. (Bild: Opera)

Die Opera-Server rechnen Onlinevideos für den Browser unter iOS kleiner, wodurch die Streams schneller geladen werden. Die Technik erlangte Opera durch eine Übernahme.

Anzeige

Mit Version 9 des Opera Mini für iOS-Geräte liefert der Browser Onlinevideos schneller aus und reduziert dabei auch noch die Menge der anfallenden Daten. Möglich macht das die Video Boost genannte Technik, die Nutzer des Browsers über die Einstellung aktivieren können. Diese Funktion stammt wohl hauptsächlich von Skyfire, welches das Opera-Unternehmen zu Beginn des Jahres 2013 für rund 155 Millionen US-Dollar übernommen hatte.

Sobald Benutzer des Browsers ein Video zum Ansehen auswählen, überprüfen die Opera-Server dessen Auflösung und Qualität. Wird es für zu groß befunden, werden die Daten vor der Weiterleitung an den Browser komprimiert. Das reduziert die übertragene Datenmenge und sorgt somit auch für ein schnelleres Laden der Videos. Der Vorgang soll nur den Bruchteil einer Sekunde in Anspruch nehmen und ist von Skyfire früher als Dienst beschrieben worden, der sich den Fähigkeiten einzelner Geräte anpasst.

Die als Rocket Optimizer vermarktete Technik soll die erforderliche Bandbreite zur Übertragung um bis zu 60 Prozent verringern, was insbesondere für Dateien im MP4-Format gelte. Die eigentliche Komprimierung wird dabei in einer Cloud-Computing-Lösung bearbeitet. Bisher stand der Dienst zur Nutzung von Mobilfunkbetreibern bereit.

Mit Opera Turbo bietet das Unternehmen bereits eine ähnliche Lösung für Webseiten an, wobei "weniger wichtige Seitenelemente" entfernt werden und Bildpixel reduziert. Die Kommunikation über sichere Webseiten wird aus Datenschutzgründen laut Opera dabei nicht angetastet. Jedoch gibt Opera an, "IP-Adresse, die Websiteadressen der (...) besuchten Websites und die Zeitstempel" bis zu sechs Monate auf den eigenen Servern zu speichern.


eye home zur Startseite
zettifour 07. Nov 2014

Die 2,5Mbps Bitrate beim iPhone 4 (nicht 4S) beziehen sich auf MPEG4 mit H.263. Bei H...

plutoniumsulfat 07. Nov 2014

auf dem Desktop finde ich es auch etwas blöde manchmal, wahrscheinlich, weil er immer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Essen
  3. AKDB, München
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 19,99€ - Release 19.10.
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  2. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  3. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  4. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!

  5. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

  6. Mobilfunk

    O2 in bayerischer Gemeinde seit 18 Tagen gestört

  7. Elektroauto

    Tesla schafft günstigstes Model S ab

  8. Bundestagswahl 2017

    IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung

  9. Fortnite Battle Royale

    Entwickler von Pubg sorgt sich wegen Unreal Engine

  10. Übernahme

    SAP kauft Gigya für 350 Millionen US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Ein Preisunterschied von 1000 Euro nur im Nebensatz?

    ocm | 13:40

  2. Re: Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen Gewicht ist...

    ha00x7 | 13:40

  3. Jemand Erfahrung damit?

    ckerazor | 13:40

  4. Re: Ist keine Rekonstruktion

    mxtra | 13:37

  5. Re: Eigene Server?

    squeezer | 13:36


  1. 13:28

  2. 13:17

  3. 12:25

  4. 12:02

  5. 11:58

  6. 11:34

  7. 11:19

  8. 11:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel